Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: maronnis maronenroesterei


Aktuelle Zeit: 02.08.2021 - 17:14:33
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Forum > Sonstiges > maronnis maronenroesterei
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: maronnis maronenroesterei
baerchen
Mitglied

822 Forenbeiträge
seit dem 02.08.2007

Das ist baerchen

     
10. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 19.10.2007 um 01:47 Uhr

Eine Runde im Löschteich schwimmen, bevor er zufriert...


Sorge Dich nicht, wenn Du schreiben kannst. Schreibe, schreibe, schreibe...
Profil Homepage von baerchen besuchen Nachricht senden Zitat
Joseph_Maronni
Mitglied

489 Forenbeiträge
seit dem 20.07.2007

Das ist Joseph_Maronni

     
11. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 19.10.2007 um 05:48 Uhr

Der "Uhr"-Fisch, der da durch das Rainbirds-Video schwimmt, hat nur 2 Zeiger! Der wird im Januar auch nachgerüstet.

Ansonsten: Frost über D heute Morgen, tatsächlich. November im Oktober.

Profil Nachricht senden Zitat
annahome
Mitglied

720 Forenbeiträge
seit dem 19.06.2007

Das ist annahome

     
12. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 19.10.2007 um 19:05 Uhr

um welche menschenunwürdige zeit ist mann denn in D schon wach? 5:48 h ?!?

herrgotteszeiten und dreimalzugenäht sollten die jalousien schon sein!
kein wunder, dass da frost ist.

(ich frag´ mich gerade, wann dieser unsinn mit den internetlinks aufhört? - aber warum frag´ ich das überhaupt. und dann noch mich? bin ich womöglich einsam oder nur zwiespalten.)

grübt das doppelte annachen


statt kulturarmut - mut zur stadtkultur
E-Mail Profil Nachricht senden Zitat
annahome
Mitglied

720 Forenbeiträge
seit dem 19.06.2007

Das ist annahome

     
13. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 19.10.2007 um 23:50 Uhr

im sinne des themas: ein weiterer unsinn


statt kulturarmut - mut zur stadtkultur
E-Mail Profil Nachricht senden Zitat
baerchen
Mitglied

822 Forenbeiträge
seit dem 02.08.2007

Das ist baerchen

     
14. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 20.10.2007 um 02:13 Uhr

Ich dusche heute drinnen. Im Löschteich ist das Wasser abgelassen.
Am Eingang steht: Füße abputzen - Hacken abkratzen. Ich halte mich daran. Ärger mit dem Wirte möchte ich ja nicht bekommen.
Gute Nacht. b.


Sorge Dich nicht, wenn Du schreiben kannst. Schreibe, schreibe, schreibe...
Profil Homepage von baerchen besuchen Nachricht senden Zitat
annahome
Mitglied

720 Forenbeiträge
seit dem 19.06.2007

Das ist annahome

     
15. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 23.10.2007 um 01:50 Uhr

i had a dream, joe- sangen schonmal nick cave & the bad seeds.
ich hab auch einen traum - so bitte sing, joseph maronni, im chor weiter, weiter, weiter.


statt kulturarmut - mut zur stadtkultur
E-Mail Profil Nachricht senden Zitat
baerchen
Mitglied

822 Forenbeiträge
seit dem 02.08.2007

Das ist baerchen

     
16. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 23.10.2007 um 02:32 Uhr

Ruhig klingt der Abend aus.
Kalt kommt bald der Nikolaus.


Sorge Dich nicht, wenn Du schreiben kannst. Schreibe, schreibe, schreibe...
Profil Homepage von baerchen besuchen Nachricht senden Zitat
baerchen
Mitglied

822 Forenbeiträge
seit dem 02.08.2007

Das ist baerchen

     
17. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 23.10.2007 um 03:23 Uhr

Der Wirt ist eben unpolitisch. Musiker, doch unpolitisch neutral.Politik hinterläßt ihre Spuren überall.


Sorge Dich nicht, wenn Du schreiben kannst. Schreibe, schreibe, schreibe...
Profil Homepage von baerchen besuchen Nachricht senden Zitat
annahome
Mitglied

720 Forenbeiträge
seit dem 19.06.2007

Das ist annahome

     
18. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 23.10.2007 um 03:38 Uhr

politik ist schlechtgemachte seifenopera aus u.s.a.
nun gut, is


statt kulturarmut - mut zur stadtkultur
E-Mail Profil Nachricht senden Zitat
Joseph_Maronni
Mitglied

489 Forenbeiträge
seit dem 20.07.2007

Das ist Joseph_Maronni

     
19. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 23.10.2007 um 16:42 Uhr

Zitat:

um welche menschenunwürdige zeit ist mann denn in D schon wach? 5:48 h ?!?

HAAA! HAAA! HAAA!

Morgenstund hat Gold im Mund. Das unterschreibe ich. So ein Perverser bin ich, jaja.

Außerdem ist der Wirt sehr politisch. Aber meist nicht in seiner Kneipe. Das besorgen schon die Stammgäste. ;) Hauptsache, sie trinken.

Nach einer langen fruchtbaren Reise bin ich oder wasauchimmer dieses merkwürdige, träge, marode (marone) Körpervehikel sein mag wieder da. Aber Obacht! Ich habe noch nicht alle Eurer Links gelesen. Rückschlüsse wären also (kognitiv) selbstfabriziert und möglicherweise irreführend.

Ausgelaugt nach Hunderten von Kilometern grüßt: ja was denn? Ein Hirn, das die A3, die A5, die A7, und die A14 kennt, nebst Staus und Toten, und einfach nur froh ist, wieder in seinem Etablissement zu sein, und sei´s nur ein "virtuelles".

Wo ist die nächste Couch oder Badewanne? Ah, da!

Profil Nachricht senden Zitat
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Sonstiges > maronnis maronenroesterei



Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2021 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.41 erstellte diese Seite in 0.023019 sek.