Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: Dezember 2007


Aktuelle Zeit: 23.10.2021 - 01:13:27
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Forum > Lektüregespräche > Dezember 2007
Seite: 1 2 3
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: Dezember 2007
Arjuna
Mitglied

485 Forenbeiträge
seit dem 27.02.2007

Das ist Arjuna

     
10. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 06.12.2007 um 18:04 Uhr

Fridtjof ...wir duzen uns jetzt.


- Ich bin nicht immer meiner Meinung - Paul Valéry
Profil Nachricht senden Zitat
LX.C
Mitglied

1770 Forenbeiträge
seit dem 07.01.2005

Das ist LX.C

     
11. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 06.12.2007 um 18:12 Uhr

Zitat:

Joseph von Eichendorff - Aus dem Leben eines Taugenichts

Aaaach, hab ich doch auch neulich :-))

Büchner - Woyzeck

... mal wieder.


.
Profil Homepage von LX.C besuchen Nachricht senden Zitat
Hermes
Mitglied

447 Forenbeiträge
seit dem 23.01.2006

Das ist Hermes

     
12. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 06.12.2007 um 21:09 Uhr

Diese Nachricht wurde von Hermes um 21:11:02 am 06.12.2007 editiert

Zitat:

Zitat:

Joseph von Eichendorff - Aus dem Leben eines Taugenichts

Aaaach, hab ich doch auch neulich :-))

Büchner - Woyzeck

... mal wieder.

WOZZECK !

...hört sich vollmundiger und ordinärer an (Gab ja mal einen Komponisten, der seine Oper in Anlehnung an Büchner so genannt hat). Angeblich existier(t)en auch dubiose Vereinigungen, die den Namen auf jene Weise als Schlachtruf verballhornten.


Diffuses Halbwissen.
Profil Nachricht senden Zitat
Hermes
Mitglied

447 Forenbeiträge
seit dem 23.01.2006

Das ist Hermes

     
13. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 06.12.2007 um 21:14 Uhr

Zitat:

Zitat:

Hm..naja - drei Stunden könnten ausreichen, durchzukommen. Wie gefällt´s Dir?

gefaellt mir gut. allerdings bin ich ein sehr langsamer und manche-schoenen-saetze-mehrfach-leser, der gerne an solch einem text seine privatstudien betreibt (tempiwechsel, stilmittel und sone scherze), wird also nich in ein paar stunden getan sein. ;)

Ja, geht mir ähnlich. Privatstudien sind es bei mir jedoch seltener, eher nutze ich diese Angewohnheit des Verständnisses wegen... Ich glaube, wenn ich mich recht entsinne, habe ich mit dem Taugenichts beim letzten Mal auch so´n netten Sonntag nachmittag verbracht.


Diffuses Halbwissen.
Profil Nachricht senden Zitat
Namesi
Mitglied

82 Forenbeiträge
seit dem 09.11.2005

Das ist Namesi

     
14. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 06.12.2007 um 21:20 Uhr

Hanno Rauterberg: "Und das ist Kunst?! Eine Qualitätsprüfung" aus der Sachbuchecke.

Hier steht der Betrachter gleichberechtigt neben dem Künstler. Das ist ja sonst nicht eben selbstverständlich. Das Buch baut ein wenig die Hilflosigkeit ab, mit der man manchmal vor modernster Kunst steht. Stellenweise finde ich den Autor zwar etwas belehrend. Aber es stört mich nicht sehr.


Wer ohne Narrheit lebt, ist nicht so weise wie er glaubt (La Rochefoucauld)
Profil Homepage von Namesi besuchen Nachricht senden Zitat
LX.C
Mitglied

1770 Forenbeiträge
seit dem 07.01.2005

Das ist LX.C

     
15. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 08.12.2007 um 19:17 Uhr

Diese Nachricht wurde von LX.C um 19:18:43 am 08.12.2007 editiert

Büchner - Leonce und Lena


.
Profil Homepage von LX.C besuchen Nachricht senden Zitat
Mania
Mitglied

467 Forenbeiträge
seit dem 18.11.2005

Das ist Mania

     
16. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 09.12.2007 um 13:58 Uhr

Ich mag Büchner nicht. Habe aber Leonce und Lena nicht gelesen, dafür andere seiner Stücke. Gefällt es dir?

E-Mail Profil Nachricht senden Zitat
LX.C
Mitglied

1770 Forenbeiträge
seit dem 07.01.2005

Das ist LX.C

     
17. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 09.12.2007 um 18:07 Uhr

Ganz großes Kino der Büchner :-)) Ein Wortwitz hat der Mann. Lies ruhig mal Leonce und Lena, du lachst dich schlapp :-)
Ist was ganz anderes als Dantes Tod (Auch wenn ich Dantes Tod noch nicht gelesen habe weiß ich das intuitiv :-P


.
Profil Homepage von LX.C besuchen Nachricht senden Zitat
Mania
Mitglied

467 Forenbeiträge
seit dem 18.11.2005

Das ist Mania

     
18. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 09.12.2007 um 18:49 Uhr

Naja, ich kenn noch andere Dinge als Dantons Tod. Das sind alles Fragmente, deswegen les ich das eventuell nicht gerne.

E-Mail Profil Nachricht senden Zitat
LX.C
Mitglied

1770 Forenbeiträge
seit dem 07.01.2005

Das ist LX.C

     
19. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 10.12.2007 um 15:39 Uhr

Platon - Ion
Sophokles - Antigone



.
Profil Homepage von LX.C besuchen Nachricht senden Zitat
Seite: 1 2 3
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Lektüregespräche > Dezember 2007


  Ähnliche Beiträge
Gestartet von
Antworten Letzter Beitrag
Dezember 2020
Kenon
2 17.12.2020 um 23:20 Uhr
von Kenon
Dezember 2018
Kenon
0 02.12.2018 um 22:12 Uhr
von Kenon
Dezember 2017
Kenon
1 14.12.2017 um 09:34 Uhr
von Kenon
Dezember 2015
Kenon
4 20.12.2015 um 16:39 Uhr
von Kenon
Dezember 2012
Itzikuo_Peng
3 28.01.2013 um 11:21 Uhr
von schacli


Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2021 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.41 erstellte diese Seite in 0.027203 sek.