Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: Workstation


Aktuelle Zeit: 28.11.2021 - 15:06:08
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Heute ist der 141. Geburtstag von Alexander Blok.

Forum > Sonstiges > Workstation
Seite: 1 2 3
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: Workstation
baerchen
Mitglied

822 Forenbeiträge
seit dem 02.08.2007

Das ist baerchen

     
10. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 08.12.2007 um 15:23 Uhr

Doch! :-)


Sorge Dich nicht, wenn Du schreiben kannst. Schreibe, schreibe, schreibe...
Profil Homepage von baerchen besuchen Nachricht senden Zitat
DataBoo
Mitglied

554 Forenbeiträge
seit dem 11.04.2007

Das ist DataBoo

     
11. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 08.12.2007 um 17:08 Uhr


Betrachtung von 1+2
__________________

#Ok, in 1 wissen wir noch nicht einmal, ob es sich bei dem Typen in Lumpen tatsächlich um die Person im Titel handelt. Alles kann, nix muss. Vielleicht ahnt der Leser es, aber sich kann er sich noch nicht sein.

(Ich will den Leser sowieso nicht viele Sicherheiten geben, soll er sich doch auf einem Drahtseil langsam zu mir hinbewegen...grrrr...sorry)

# Was der Lumpentyp mit dem Schaffner gemacht hat ist ebenso unklar. Na toll, *Heiligsprechung*, das kann alles mögliche sein. Seine Handlung rief jedoch die Ordnungshüter auf den Plan, was also ist in der Schwebebahn vorgefallen? Erfahren wir es jemals?

Ich dachte mir bei diesem Text, ich gebe ein Fragment mit möglichst vielen Lücken, mit reichlich Wege für den Ausbau ins Netz. Natürlich müssen wir uns für einen, max. (zu Anfang) für zwei Wege entscheiden, ansonsten können wir doch gleich den Rechner herunterfahren und +Scheitern als Weg+ verkünden.

Zu2
#Nun baerchen, welche *Kunst* meinst du? Das hab ich nicht verstanden. Von *Die Herren - Stätte* klingt es plausibel, nur aus welchem Grund? Hier nimmst du (wie ich auch) keinen Bezug zum Vorfall. Des Lumpensacks Freiheit ist bedroht, was hat er getan?

#Folgend nimmst du mit *Nun denn - Blagen* einen riesen Schritt. Hier werden Ausbaumöglichkeiten verpasst (finde ich). Klar, dieser Weg öffnet natürlich auch wieder andere Türen (der Weg zu den Blagen, Ankunft dort, kommt er überhaupt an?). Das geht mir persönlich alles zu schnell...das Ende mag ich nicht. Wir können uns Zeit lassen, piano ;-))

Profil Nachricht senden Zitat
baerchen
Mitglied

822 Forenbeiträge
seit dem 02.08.2007

Das ist baerchen

     
12. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 08.12.2007 um 18:09 Uhr

Bloss nicht, dass das in Arbeit ausartet. Mein flacher Stil passt ohnehin nicht zu Deinem.

Aber egal. Vielleicht wirds ja noch eine bunte Mischung.

Ein Ende kann ich noch nicht sehen.


Sorge Dich nicht, wenn Du schreiben kannst. Schreibe, schreibe, schreibe...
Profil Homepage von baerchen besuchen Nachricht senden Zitat
DataBoo
Mitglied

554 Forenbeiträge
seit dem 11.04.2007

Das ist DataBoo

     
13. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 08.12.2007 um 18:41 Uhr

Zitat:

Mein flacher Stil passt ohnehin nicht zu Deinem.

Niemand verlangt das. Eine Mischung verschiedener Stilrichtungen kann aber ganz sicher sehr reizvoll sein, ein gewisser roter Faden sollte sich aber dabei nicht verlieren. Alles eine Frage der Zusammenarbeit. Meine Vorschläge müssen auch nicht absolut sein, dafür sind sie Vorschläge, abwählbar, austauschbar. Ok?
Hab hier auch schon nen Vorschlag zu 3 liegen, ist´n bissl länger. Morgen ist auch noch ein Tag, vielleicht kommt ja noch etwas rein?

Profil Nachricht senden Zitat
DataBoo
Mitglied

554 Forenbeiträge
seit dem 11.04.2007

Das ist DataBoo

     
14. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 09.12.2007 um 19:36 Uhr

Diese Nachricht wurde von DataBoo um 19:37:41 am 09.12.2007 editiert

(3)

Nein
Nein
Nein, so ist es nicht, ich mein, ich will, hab´s doch versucht. Schauen sie sich diesen Schaffner an, er ist nun weise, sehen sie wie er grinsen kann!
Der Schaffner mit geschminkter Clownmaske; wortlos.
Zwischen Einkaufstaschenknistereien unterhalten sich einige Fahrgäste teilnahmslos. Wochenendopfer sitzen stolpernd gen Schlaf, mit müden Augen kraftlos auf den Bänken:
Manche lau,
andere wow,
manche Sau,
andere stumm und grau.

Eine digitale Stimme verkündet den nächsten Zwischenstop: FOOLSGARDEN! Der letzte Halt vor der Endstation.

Gewisper und Gemurmel hinter vorgehaltener Hand.
Mancher kann!
Mancher wann?
Mancher wo?
Mancher so?

Die Schwebebahn hält. Karge Überreste der Wirklichkeit erheben sich zum Ausgang.
Der Schaffner blickt aus seinen Uniformfalten den Reisenden grinsend nach.
Einzig Frau, mit zwei Sternen auf der Schulter, aus der Gruppe von den Vieren, die mich argwöhnisch, süffisanter Blicke kalt fixieren, tritt auf mich zu, wie eine Fußballstürmerin, als könnte sie mit einem Tor das Spiel besiegeln:

KÖNNEN SIE SICH AUSWEISEN?


_____
hab ich doch noch gekürzt ;-)

Profil Nachricht senden Zitat
DataBoo
Mitglied

554 Forenbeiträge
seit dem 11.04.2007

Das ist DataBoo

     
15. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 15.12.2007 um 19:40 Uhr

________
soso, ich soll euch wohl hier unterhalten, hm?
pfft, das könnte euch so passen! umsonst?
never
hab ich schon?
glück gehabt!

hey mister lightman, drehe bitte das licht mehr auf! Ich will die touris sehen!

münzeinwurf ist rechts um die ecke. was mag wohl links sein? Komm hierher und schau nach! (nänänänä)
_________

Profil Nachricht senden Zitat
baerchen
Mitglied

822 Forenbeiträge
seit dem 02.08.2007

Das ist baerchen

     
16. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 16.12.2007 um 06:44 Uhr

Diese Nachricht wurde von baerchen um 06:45:03 am 16.12.2007 editiert

-
ich würd ja gern um die ecke biegen. aber: da ist gar keine ecke.
ersatzweise drehe ich mich trotzdem, der einfachheit halber um die eigene achse.
man muss der hundescheiße ausweichen, wo sie liegt. auch in schwebebahnen. auch, wenn man glaubt, sie sei tiefgefrostet. irgend ein köter wird dir beweisen wollen, dass er zuletzt am drücker war.
denk an meine worte, wenn du auf dem teppich stehst und die kacke ist am dampfen.
denk an meine worte.

ach hätte ich doch nur etwas zeit zum schreiben, ich schriebe. aber ich muss noch schreiben.
-


Sorge Dich nicht, wenn Du schreiben kannst. Schreibe, schreibe, schreibe...
Profil Homepage von baerchen besuchen Nachricht senden Zitat
DataBoo
Mitglied

554 Forenbeiträge
seit dem 11.04.2007

Das ist DataBoo

     
17. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 16.12.2007 um 15:51 Uhr

___
hundescheiße in der schwebebahn?

jaja, ich weiß, mit diesem vorschlag kann ich mich nicht überall setzen. andere vorschläge und ideen zur verbesserung blieben aber bisher aus. zumindest in punkto storytelling. solche projekte werden sicherlich auch bestimmt ganz, ganz anders geplant, organisiert, umgesetzt...bestimmt....

hm...

...köter?

*irgend ein köter wird dir beweisen wollen, dass er zuletzt am drücker war. *

...natürlich hast du recht. ist es nicht häufig so? aber ich will mich gar nicht messen mit irgendein´ s* köter, ich hab einfach lust am schreiben.

*ach hätte ich doch nur etwas zeit zum schreiben, ich schriebe. aber ich muss noch schreiben.*

tja, dann wünsche ich dir viel erfolg und sage: bye. (vielleicht kommst du ja irgendwann wieder, diese tür ist immer offen, und hab dank für deine mühe und die zeit deiner widmung hier...

DataBoo



soll ich wieder bei 0 beginnen? ich weiß es nicht.
*
kaffee
______

Profil Nachricht senden Zitat
baerchen
Mitglied

822 Forenbeiträge
seit dem 02.08.2007

Das ist baerchen

     
18. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 16.12.2007 um 16:53 Uhr

-
Immer beginnen wir bei 0.
Wer weißschon, wessen Strichnin uns den Kaffee versüßen wird?

Noch bin ich nicht aus der Welt.

Grüße an alle Kaffeetrinker.
-


Sorge Dich nicht, wenn Du schreiben kannst. Schreibe, schreibe, schreibe...
Profil Homepage von baerchen besuchen Nachricht senden Zitat
DataBoo
Mitglied

554 Forenbeiträge
seit dem 11.04.2007

Das ist DataBoo

     
19. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 16.12.2007 um 16:57 Uhr

*Noch bin ich nicht aus der Welt.*

das hoff ich doch! ;-)

bei 0 beginnen ist wunderbar, ach, es macht alles so einfach.

Profil Nachricht senden Zitat
Seite: 1 2 3
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Sonstiges > Workstation


  Ähnliche Beiträge
Gestartet von
Antworten Letzter Beitrag
Auslagerungsdatei- Workstation II
DataBoo
1 07.12.2007 um 16:40 Uhr
von DataBoo


Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2021 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.41 erstellte diese Seite in 0.026306 sek.