Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: Der blinde Fleck (Erlkönig, Woyzeck, Bahnw. Thiel


Aktuelle Zeit: 18.06.2018 - 06:10:29
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Heute ist der 82. Todestag von Maxim Gorki.

Forum > Rezensionen > Der blinde Fleck (Erlkönig, Woyzeck, Bahnw. Thiel
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: Der blinde Fleck (Erlkönig, Woyzeck, Bahnw. Thiel
Hermeneutiker
Mitglied

45 Forenbeiträge
seit dem 12.02.2009

Das ist Hermeneutiker

     
Eröffnungsbeitrag Abgeschickt am: 05.03.2018 um 18:34 Uhr

„Und bist du nicht willig, so brauch’ ich Gewalt“ heißt es in Goethes Ballade „Der Erlkönig“. Ein klarer Hinweis auf die Vergewaltigung eines wehrlosen Kindes. Dennoch wird das berühmte Gedicht nur selten so „gelesen“. Es gibt in der deutschen Literatur noch andere Spuren des Verbrechens, etwa in Gerhard Hauptmanns „Bahnwärter Thiel“ und Georg Büchners „Woyzeck“. Interessant ist die Frage, warum das Naheliegende in diesen Werken nicht erkannt wird. Es sind dieselben Mechanismen der Verdrängung und Verleugnung, die auch den Umgang der Gesellschaft mit sexuellem Missbrauch in der Realität prägen.
Auf RUBIKON ist dazu von mir ein Artikel erschienen:
https://www.rubikon.news/artikel/der-blinde-fleck

Profil Homepage von Hermeneutiker besuchen Nachricht senden Zitat
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Rezensionen > Der blinde Fleck (Erlkönig, Woyzeck, Bahnw. Thiel


  Ähnliche Beiträge
Gestartet von
Antworten Letzter Beitrag
Georg Büchner - Woyzeck
Seite: 1 2 3 4
Hermeneutiker
37 26.01.2016 um 19:22 Uhr
von Hermeneutiker
Woyzeck
Seite: 1 2
Ragna
10 26.09.2008 um 00:37 Uhr
von dan


Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.




Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Literatur





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2018 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.012369 sek.