Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: Mai 2022


Aktuelle Zeit: 21.05.2022 - 20:55:59
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Heute ist der 49. Todestag von Carlo Emilio Gadda.

Forum > Lektüregespräche > Mai 2022
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: Mai 2022
Kenon
Mitglied

1392 Forenbeiträge
seit dem 02.07.2001

Das ist Kenon

Profil Homepage von Kenon besuchen      
Eröffnungsbeitrag Abgeschickt am: 12.05.2022 um 07:50 Uhr

David Runciman – Confronting Leviathan: A History of Ideas

Eine zeitgenössische Vorstellung wichtiger politischer Denker von Thomas Hobbes bis Francis Fukuyama, entstanden während der Pandemie. Für ein breites Publikum geschrieben, ist das Buch einfach und gut zu lesen, damit allerdings auch nur Einstiegslektüre bzw. eine bequeme Möglichkeit, altbekanntes aufzufrischen.

Zitat:

How can the state control the corporations that build the thinking machines? Can anyone or anything control the thinking machines? These are still Hobbesian questions because they are about the things that we built to serve us and about whether they do still serve us or whether we serve them.

Ludwig von Mises – Theory and History: An Interpretation of Social and Economic Evolution

Ludwig von Mises (1881 in Lemberg geboren, 1973 in New York gestorben) war ein österreichischer Ökonom, der heutzutage allgemein eher weniger bekannt ist. Bei “Theory and History” handelt es sich um einen systematisch aufgebauten philosophischen Essay, der die Theorie des menschlichen Handelns (Praxeologie) fundieren möchte. Was ich bisher gelesen haben, hat mich angesprochen, allerdings erscheint mir das meiste auch als common sense – das war vielleicht zu der Zeit, als das Buch verfasst wurde, nicht der Fall. Freiheit des Geistes und der Wahl sind zentrale Motive, die Ludwig von Mises bewegt haben. Er war offenbar ein sehr liberaler Denker.

Wertekritik – ein Hauch von Nietzsche ohne dessen Polemik:
Zitat:

One of the motives that impel men to search for an absolute and immutable standard of value is the presumption that peaceful cooperation is possible only among people guided by the same judgments of value.

Über Marx und den Marxismus:
Zitat:

Marxism is a revolutionary doctrine. It expressly declares that the design of the prime mover will be accomplished by civil war. It implies that ultimately in the battles of these campaigns the just cause, that is, the cause of progress, must conquer. Then all conflicts concerning judgments of value will disappear. The liquidation of all dissenters will establish the undisputed supremacy of the absolute eternal values.

Über Metaphysik:
Zitat:

There is nothing vicious about metaphysics. Man cannot do without it. The positivists are lamentably wrong in employing the term “metaphysics” as a synonym for nonsense.

Nachricht senden Zitat
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Lektüregespräche > Mai 2022


  Ähnliche Beiträge
Gestartet von
Antworten Letzter Beitrag
April 2022
Kenon
2 11.04.2022 um 20:39 Uhr
von Kenon
Russland 2022
Otmar Heusch
0 12.03.2022 um 11:50 Uhr
von Otmar Heusch
März 2022
Kenon
0 10.03.2022 um 09:35 Uhr
von Kenon
Februar 2022
ArnoAbendschoen
1 10.02.2022 um 00:19 Uhr
von Kenon
Weniger Werbung im Jahr 2022
versalia
2 24.01.2022 um 22:02 Uhr
von Kenon


Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.




Buch-Rezensionen:
Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

Ukraine | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2022 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.53 erstellte diese Seite in 0.038776 sek.