- versalia.de
-- Lyrik
--- Irgendwie menschlich

Nachfrager - 01.09.2014 um 08:13 Uhr

Wir reden viel zu viel, meist über gar nichts.
Da staut sich irgendwas, das muss jetzt raus!
Man reißt den Schnabel auf, hofft auf Applaus
von wegen seines innern Gleichgewichts.

Wir sind aufs viele Reden schwer erpicht,
begeistern uns wie wild an dem Erguss
und wissen selber doch, es ist bloß Stuss.
Egal, wir sind gemacht fürs Rampenlicht.

Es klingt so schön, wir hören selbst uns zu,
sind auch noch ausgesprochen sattelfest,
wenn schon der letzte Hörer uns verlässt.
Doch schweigen - nein, das ist für uns tabu.




URL: https://www.versalia.de/forum/beitrag.php?board=v_forum&thread=5123
© 2001-2022 by Arne-Wigand Baganz // versalia.de