- versalia.de
-- Sonstiges
--- Frühling 2018 (genauer gesagt am 8.3.2018 resümier

Itzikuo_Peng - 09.03.2018 um 12:14 Uhr

Frühling 2018 (genauer gesagt am 8.3.2018 resümiert)

Der Frühling drosselt sich für dieses Jahr erstmalig eins (6.48 Uhr), kommt jedoch noch nicht gegen das Gebuchfinke an. Das Nest im Baum kahl Relikt vergangener Zeugnisse, doch schön anzusehen. Wieso heißt der Herbst nicht Spätling, wo doch der Frühling Frühling heißt? Frühling Heißling Spätling Frostling, Spätburgunder Weißherbst am Morgen – vertreibt alle Sorgen. Dass ich Jahr um Jahr beim ersten Drosselgesang Heine (den Heinrich) aus dem Regal ziehe, muss ein Gendefekt sein. Dass ich nach dem Buch-aus-dem-Regal-Ziehen auch noch netzig suchmaschinen muss, wer was über den Frühling dichtete, urheberrechtefrei nachzulesen nach Ablauf von Fristen durch Gesetze, die sich irgendwann mal wer ausgedacht hat, ok, bin ich lange gewohnt. Schirm leuchtet, Gehirn Finger Tasten eine gewünschte Kollaboration, besser: Einheit, inzwischen, doch das Buch liegt davor, immer Computer und Buch, anders mache ich es nicht mehr. Wer braucht heute noch eine Bibliothek (oder Füße). Buch lesen und parallel suchen, was auch immer das Herz, der Verstand, die Gier begehrt. Rosen Tulpen Nelken: alle Blumen welken. Wer sagte das? Ich suche. Ich finde. Ich tippe (Weitergabe an verwandte Geister @ social media), ich lese. Finde nicht im Buch Heine (den Heinrich) und die Drossel. Suche im Netz. Finde kein Gedicht nicht, finde Anderes, Interessantes. Verzweige vertiefe lese.

7.28 Uhr.Verdammt. Drosselgesang überlesen.




URL: https://www.versalia.de/forum/beitrag.php?board=v_forum&thread=5624
© 2001-2018 by Arne-Wigand Baganz // versalia.de