- versalia.de
-- Ausschreibungen
--- Mit Poesie durch Pandemie

Nachrichten - 06.04.2020 um 23:23 Uhr

Die Situation um die Corona-Pandemie und der damit verbundene Shut-Down des öffentlichen Lebens wirken sich intensiv auf den kulturellen und den wirtschaftlichen Sektor aus. Da liegen Gedanke und Wunsch nah, aktiv zu werden und den Brückenschlag zu versuchen. Hier soll Mit Poesie durch Pandemie ansetzen.

Bei diesem Vorhaben handelt es sich um ein Facebook-Reichweiten-Projekt verschiedener Künstlerinnen und Künstler, das LyrikerInnen und wirtschaftlichen bzw. kulturellen Akteuren gleichermaßen als kleine Unterstützung dienen sollen.

Seit einer Woche werden täglich über die gleichnamige Facebookpräsenz ein Gedicht verschiedenster LyrikerInnen veröffentlicht werden. Im Zuge dieses Postings wird zudem ein krisengeschüttelter Akteur vorgestellt. Auf diesem Weg soll die Sichtbarkeit im derzeitigen kulturellen und wirtschaftlichen Chaos erhöht werden.

Damit dieses Projekt Wirkung erzielen kann, bedarf es einiger Unterstützung. So haben sich bereits einige KünstlerInnen bereiterklärt, am Vorhaben mitzuwirken.

An Mitwirkung interessierte KünstlerInnen werden gebeten, sich unter mitpoesiedurchpandemie@gmail.com zu melden. Die Mitwirkung beschränkt sich nicht nur auf die lyrische Sparte. So steht der Sonntag im Zeichen der Musik und auch Bildmaterial wird gerne gesichtet.

Ansprechpartnerin Musik: Anna W. von Huber
Ansprechpartner Bildmaterial: Jakob Leiner
Ansprechpartner Lyrik: Oliver Bruskolini

Die Seite zur Aktion findet sich hier:
https://www.facebook.com/mitpoesiedurchpandemie/




URL: https://www.versalia.de/forum/beitrag.php?board=v_forum&thread=5944
© 2001-2021 by Arne-Wigand Baganz // versalia.de