- versalia.de
-- Lyrik
--- Geschmack der Freiheit

Kenon - 14.09.2021 um 09:50 Uhr

Zurück von der Briefwahlstelle
klebt der Geschmack der Freiheit
mir noch im Mund.




Itzikuo_Peng - 15.09.2021 um 06:18 Uhr

Gute Reise, oh meine Stimme,
auf dass dich zählende Hände
respektvoll registrieren.




Kenon - 15.09.2021 um 19:21 Uhr

Einerseits ist die Briefwahl sehr praktisch, weil man nicht an den Wahltag gebunden ist, andererseits ist das Anfordern der und Warten auf die Wahlzettel auch mit einem gewissen Nervenkitzel verbunden; die Unterlagen dann wieder der Post anzuvertrauen, war mir nie ganz geheuer, deswegen bin ich froh, dass es hier in Berlin eine Einrichtung wie die Briefwahlstelle gibt: Ich habe immerhin mit eigenen Augen gesehen, wie mein Umschlag in einer Wahlurne verschwand.



URL: https://www.versalia.de/forum/beitrag.php?board=v_forum&thread=6277
© 2001-2021 by Arne-Wigand Baganz // versalia.de