Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

 
Die Mühe
Autor: Otmar · Rubrik:
Lyrik

Ich gebe mir Mühe
das Verstehen zu finden
im Feuer der Menschheit
das Lodern zu gründen

Das Neigen und Streben
mit Gier nach der Macht
Ich gebe mir Mühe
zu verstehen die Fracht

Ich gebe mir Mühe
zu verstehen das Leid
der hungernden Menschen
und die passive Zeit

Das Streiten und Brüllen
den Kampf und die Kriege
Ich gebe mir Mühe
zu verstehen die Siege

Ich gab mir viel Mühe
das Verstehen zu lernen
Doch das Feuer ging aus
ich muss die Asche entfernen


Einstell-Datum: 2020-07-04

Hinweis: Dieser Artikel spiegelt die Meinung seines Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung der Betreiber von versalia.de übereinstimmen.

Bewertung: 55555 (1 Stimme)

 

Kommentare


Das ist ixchel
Kommentar # 1: Ich find das gut.... ;-)
Autor: ixchel, 13.05.2021 um 19:50 Uhr


Ich wollte nur sagen, dass mich die Verse ansprechen und sich gut lesen... #writeon ;-)

Das ist Otmar Heusch
Kommentar # 2: Danke
Autor: Otmar Heusch, 13.05.2021 um 20:09 Uhr


...freut mich!


Um einen Kommentar zu diesem Text schreiben zu können, loggen Sie sich bitte ein!

Noch kein Mitglied bei versalia?



Vorheriger Text zurück zur Artikelübersicht Nächster Text


Lesen Sie andere Texte unserer Autoren:
Ross und Reiter · Der kluge Narr · Altes Paar ·

Weitere Texte aus folgenden Kategorien wählen:
Anekdoten · Aphorismen · Erotik · Erzählungen · Experimente · Fabeln · Humor & Satire · Kolumne · Kurzgeschichten · Lyrik · Phantastik · Philosophie · Pressemitteilungen · Reiseberichte · Sonstiges · Übersetzungen ·

Aus unseren Buchrezensionen


Kopfsachen. Acht grafische ErzählungenOesterle, Uli:
Kopfsachen. Acht grafische Erzählungen
„Ich habe da ein winziges Problem, ich habe eine Wahnvorstellung“ , meint der Protagonist in „Kopfschmerzen“, einer der Geschichten in dieser Kurzgeschichtensammlung. Uli Oesterle’s Zeichnungen haben alle einen ganz eigenen, unvergleichlichen Stil, seien sie nun in Farbe oder in Blau/Schwarz-Weiß gehalten. Sie verbreiten stets [...]

-> Rezension lesen


 BirgitBaitinger, Max:
Birgit
„Die meisten Denker seien eher Nachdenker als Vordenker“. Nicht so Birgit, denn sie weiß, wie sie ihren Weg geht und wohin er führt. Niemand hat so klare Vorstellungen vom Leben wie Birgit, die ihre Laufbahn als zuverlässige Verwaltungsangestellte damit beendet, einen blauen Locher einzustecken und das vorher mit der Buchhaltung [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?


Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2021 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.34 erstellte diese Seite in 0.018632 sek.