Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

 
Ein Traum oder Wirklichkeit?
Autor: Susanne Ulrike Maria Albrecht · Rubrik:
Lyrik

Eine Stadt gleicht der anderen, die Menschen versinken in Monotonie und Müll
Jahrhunderte kommen, Jahrhunderte gehen, und nie geschieht etwas
Ist diese Welt ein Traum oder Wirklichkeit?
Wenn sie ein Traum ist, dann wollen wir aufwachen und nie wieder schlafen gehen!
Ist sie Wirklichkeit, bleibt nur noch die eine Frage: Ufo verzweifelt gesucht, welches Raumschiff nimmt uns mit und bringt uns nicht zurück?
Dinge müssen gesagt und getan werden um die Monotonie voranzutreiben
Für einen Moment hält die Welt den Atem an
STILLE
Dann wie ein Faustschlag ins Gesicht die Wortfetzen: "Sie hatte sich nackt mitten auf sein Gesicht gesessen"
Auf jede Aktion folgt eine Reaktion
Ist da noch etwas, was wir wissen müssten?
Jahrhunderte kommen, Jahrhunderte gehen, und nie geschieht etwas
Die Welt versinkt in Chaos, Gewalt und Krieg
Keine Reaktion, alle verroht und abgestumpft
Die Menschheit versinkt in Gleichgültigkeit, Müll und Monotonie
Die Welt ist so transparent geworden
Und das macht die Menschen füreinander unsichtbar
Der Nachrichtensprecher verliest die neueste Sensation
STILLSTAND
Alles auf Anfang
Der Countdown läuft
Und der Rest ist Schweigen
Alles auf Anfang

Copyright Susanne Ulrike Maria Albrecht
http://engel0311.jimdo.com/
http://www.blogigo.de/ENGEL0311


Einstell-Datum: 2010-12-21

Hinweis: Dieser Artikel spiegelt die Meinung seines Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung der Betreiber von versalia.de übereinstimmen.

Dieser Text wurde noch von niemandem bewertet.

 

Kommentare


Zu diesem Objekt sind noch keine Kommentare vorhanden.

Um einen Kommentar zu diesem Text schreiben zu können, loggen Sie sich bitte ein!

Noch kein Mitglied bei versalia?



Vorheriger Text zurück zur Artikelübersicht Nächster Text



Weitere Texte aus folgenden Kategorien wählen:
Anekdoten · Aphorismen · Erotik · Erzählungen · Experimente · Fabeln · Humor & Satire · Kolumne · Kurzgeschichten · Lyrik · Phantastik · Philosophie · Pressemitteilungen · Reiseberichte · Sonstiges · Übersetzungen ·

Aus unseren Buchrezensionen


Jeder Tag ist MuttertagMantel, Hilary:
Jeder Tag ist Muttertag
Sie hat sich mit historischen Romanen auch in Deutschland einen Namen gemacht. Nun erscheint mehr als 30 Jahre nach dem Erscheinen in England ihr Romandebüt unter dem deutschen Titel „Jeder Tag ist Muttertag“. Schon hier zeigt die Schriftstellerin Hilary Mantel sich als Meisterin des leisen, bösen und hintersinnigen Humors. Der [...]

-> Rezension lesen


 Das KindHille, Katrin:
Das Kind
Immer mehr Kinder unter drei Jahren befinden sich einen wesentlichen Teil des Tages nicht bei den Eltern oder Großeltern, sondern nehmen an professionellen Betreuungsangebote wie Krippe, Kindergarten oder Tagesmüttern teil. Die pädagogische Arbeit mit Kindern unter drei Jahren stellt die Erzieherinnen und Betreuerinnen in den [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?


Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2020 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.013899 sek.