Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Jürgen Homuth - Graustufen. Leben in der DDR in Fotografien und Texten
Buchinformation
Homuth, Jürgen - Graustufen. Leben in der DDR in Fotografien und Texten bestellen
Homuth, Jürgen:
Graustufen. Leben in der
DDR in Fotografien und
Texten

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Sein Selbstverständnis ist das eines „fotografischen Stadtethnologen“. Dieses Buch hat Fotografien aus den achtziger Jahren über das Leben in der DDR festgehalten, einer Zeit also, in der das baldige Ende oft schon spürbar war und sich in vielfältigen auch kulturellen und alltagsspezifischen Veränderungen und neuen Lebensformen zeigte.

Jeder der auf den linken Buchseiten abgebildeten schwarz-weiß Fotografien ist ein literarischer Text von bekannten Autoren wie Marion Brasch, Christoph Dieckmann, Flake oder Ingo Schulze, aber vielen bisher unbekannten Autoren gegenübergestellt. Bild und erzählte Geschichte korrespondieren jeweils miteinander. Oft ist dieser Dialog geradezu perfekt gelungen.

Ein künstlerisch und kulturgeschichtlich sehr aussagekräftiges Buch.

Jürgen Hohmuth, Graustufen. Leben in der DDR in Fotografien und Texten, ISBN 978-386228-168-8

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2018-01-29)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Jürgen Homuth ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Wer wagt, beginnt. Die Politik und ichHabeck, Robert:
Wer wagt, beginnt. Die Politik und ich
Mit einer als Buch verfassten ehrlichen und authentischen Selbstbefragung stellt sich der einer ganz breiten politischen Öffentlichkeit noch nicht sehr bekannte Schriftsteller und Grünen -Politiker Robert Habeck nicht nur seiner innerparteilichen Öffentlichkeit im Rahmen der noch andauernden Urwahl für die Bundestagewahl 2017 vor, [...]

-> Rezension lesen


 Unsere unglaubliche Reise in den KindergartenKulot, Daniela:
Unsere unglaubliche Reise in den Kindergarten
Wie schon der Weg in den Kindergarten für unsere Kleinen zu einem Abenteuer werden kann, falls sie nicht aus unterschiedlichen Gründen von ihren Eltern dorthin gefahren werden, sondern ihren Weg gefahrlos allein unternehmen können, zeigt Daniela Kulot in ihrem neuen Bilderbuch. Wieder hat sie für sie ganz typische Figuren [...]

-> Rezension lesen


Wer war HitlerPölking, Hermann:
Wer war Hitler
Das vorliegende Buch eignet sich hervorragend für all diejenigen Zeitgenossen, die die sehenswerte Filmdokumentation gleichen Titels gesehen haben und vieles dort Gesehene und viele Impulse und Eindrücke noch einmal lesend vertiefen wollen. Aus Hunderten von zeitgenössischen Zeugnissen zusammengestellt, Zeugnissen von Mittätern, [...]

-> Rezension lesen


 Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken (Hörbuch)Green, John:
Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken (Hörbuch)
Lange hat eine internationale Fangemeinde, die bei weitem nicht nur aus Jugendlichen besteht, auf den neuen Roman von John Green gewartet. Nun ist er da. „Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken“. Aza Holmes heißt seine neue Heldin, eine Halbwaise aus Indianapolis, ihr Vater lebt nicht mehr. Sie wird gepeinigt und geplagt von [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Datenschutz | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2018 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.019147 sek.