Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Wolfram Weimer - Das konservative Manifest. Zehn Gebote der neuen Bürgerlichkeit
Buchinformation
Weimer, Wolfram - Das konservative Manifest. Zehn Gebote der neuen Bürgerlichkeit bestellen
Weimer, Wolfram:
Das konservative
Manifest. Zehn Gebote
der neuen
Bürgerlichkeit

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Wolfram Weimer ist derzeit einer der bekanntesten und meistgelesenen wertkonservativen Publizisten im Land. In seinem hier vorliegenden kleinen Buch, das er „konbservatives Manifest“ nennt, hat er seine Überzeugungen in „zehn Geboten der neuen Bürgerlichkeit“ niedergelegt:
1. Person würdigen
2. Familie lieben
3. Heimat leben
4. Nation ehren
5. Kulturkreis kennen
6. Tradition hegen
7. Recht und Ordnung respektieren
8. Eigentum und Wohlfahrt stärken
9. Tugend pflegen
10. Gott achten

Jedes Kapitel besteht aus zunächst einer Erklärung, was nach Ansicht des Autors einen Konservativen bei dem jeweiligen Thema ausmacht, dem sich eine überzeugende Kritik an dem herrschenden Zeitgeist und seinen Verirrungen anschließt. Hier formuliert er treffend und hat mich durchgängig überzeugt.

Überhaupt ist das Buch eine wahrer Graus für alle Linke und eine ungeheure Zumutung für Rechte, die sich gerne damit brüsten, die alten Werte hochzuhalten, sie aber letztlich verraten.

Das Buch atmet die tiefen Kraftquellen des Konservativen und formuliert einen politischen und ethischen Atlas einer neuen Bürgerlichkeit. Mich hat es überzeugt und sehr angesprochen. Ich wünsche dem Buch nicht nur eine weite Verbreitung, sondern auch eine faire Rezeption in den Medien, die ich bislang vermisst habe.

Wolfram Weimer, Das konservative Manifest. Zehn Gebote der neuen Bürgerlichkeit, Plassen 2018, ISBN 978-3-86470-567-0

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2018-01-31)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Wolfram Weimer ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


RagdollCole, Daniel:
Ragdoll
„Ragdoll“ ist der fulminante Auftakt einer neuer Thriller-Reihe des britischen Schriftstellers Daniel Cole, der mittlerweile schon in drei Dutzend Ländern verkauft worden ist und für dessen Verfilmung die Vorbereitungen laufen. Eine der schillernden und absolut ungewöhnlichen Hauptpersonen des Ermittlerteams bei der Londoner [...]

-> Rezension lesen


 Der Zerfall der DemokratieMounk, Yascha:
Der Zerfall der Demokratie
Die Demokratie steckt weltweit in einer tiefen Krise und das eigentlich schon seit vielen Jahren. Hatten sich nach dem Fall des Eisernen Vorhangs besonders in Europa und den USA viele Hoffnungen auf einen endgültigen Sieg der Demokratie gerichtet, war schon bald klar, dass neue Kriege und der entsprechende Terror als Antwort dieses alles [...]

-> Rezension lesen


Autopsie des VatersKramer, Pascale:
Autopsie des Vaters
Die in Paris lebende und 2017 mit dem Schweizer Grand Prix Literatur 2017 ausgezeichnete Schweizer Autorin Pascale Kramer erzählt in ihrem neuen Roman „Autopsie des Vaters“ von einer schwierigen Beziehung zwischen einer Tochter und ihrem Vater aus der Perspektive der Tochter. Mit einem wunderbaren Gespür für feine „Zwischentöne, [...]

-> Rezension lesen


 Rock my home. Wie Musiker wohnenHalter-Oppelt, Christine:
Rock my home. Wie Musiker wohnen
Insgesamt 12 mehr oder weniger berühmte Musiker haben den Blick hinter die Kulissen ihres Business ermöglicht, indem sie Zugang zu ihren Häusern und Wohnungen gewährten und sich so dem Betrachter in einer oft ganz neuen Weise präsentieren. Die Rückzugsorte der Stars liegen meist versteckt, in New York, London, in und um Los [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2018 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.018290 sek.