Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Heinz Janisch - Der Riese Knurr
Buchinformation
Janisch, Heinz - Der Riese Knurr bestellen
Janisch, Heinz:
Der Riese Knurr

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

In einer wunderschönen Reimgeschichte erzählt der österreichische Kinderbuchautor Heinz Janisch mit eindrucksvollen Illustrationen von Astrid Henn von Riesen, vor dem alle Waldtiere Angst haben und sich schnell in sichere Verstecke flüchten, wenn er mit großen Schritten schnaubend durch den Wald stapft
Kein Wunder, dass die anderen Tiere ihren Augen kaum trauen, als drei mutige Mäuse den Riesen keck ansprechen und ihn zu ihrem Geburtstagsfest einladen. Und tatsächlich nimmt der Riese die Einladung an, denn er liebt Geburtstagstorten. Klar, vor jemandem, der Torten mag, muss man keine Angst haben, und so feiern am Ende alle ein rauschendes Fest.#

Eine spannende Reimgeschichte darüber, dass nicht immer alles so ist, wie es auf den ersten Blick scheint.

Astrid Henn, Heinz Janisch, Der Riese Knurr, Ravensburger Verlag 2017, ISBN 978-3-473-44696-4

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2018-02-07)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Heinz Janisch ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Ich bin der Stärkstede Kinder, Jan:
Ich bin der Stärkste
Das kleine Schwein in dem vorliegenden Bilderbuch des Niederländers Jan de Kinder, das Rolf Erdorf ins Deutsche übersetzt hat, steckt voller Selbstbewusstsein und hält sich für den Stärksten, der sogar einem großen Elefanten wagt, Paroli zu bieten. Der reagiert auf das Schwein im schicken Sportdress eher zurückhaltend, doch [...]

-> Rezension lesen


 Die Geiss, die alles weissGysi, Mira:
Die Geiss, die alles weiss
Das vorliegende Sach-Bilderbuch der 1989 geborenen Bäuerin und Illustratorin ist ein gelungenes Debüt. Mit der Figur von Ina, der „Geiss, die alles weiss“ hat sie versucht, kleinen Kindern nahezubringen, was eigentlich mit der Milch passiert, nachdem sie aus dem Euter von Ziegen oder Kühen gemolken wurde. Die Kinder, denen [...]

-> Rezension lesen


Queen in 3-DMay, Brian:
Queen in 3-D
Brian May, der Queen-Gitarrist und jetzig Bandleader der Supergroup, ist seit seiner Kindheit ein Fan der Stereoskopie, ein Verfahren, das Charles Wheatstone, Professor für Experimentalphysik am Londoner King’s College, 1838 mit Hilfe eines Apparates erfand. Das menschliche Auge wurde mit Hilfe desselben imitiert und so aus einem [...]

-> Rezension lesen


 The Smell of UsClark, Larry:
The Smell of Us
„May you stay forever young“, wird am Ende des Filmes von Larry Clark („Kids“ und „Bully“) intoniert und man möchte es sich natürlich vor allem für sich selbst wünschen, denn wer seine Jugend so verbringt, wie die Protagonisten des Films, wird wohl kaum alt werden können, sondern höchstens jung bleiben und ebenso jung [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2018 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.017307 sek.