Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Gitta Jacob - Psychotherapie. Eine Gebrauchsanweisung
Buchinformation
Jacob, Gitta - Psychotherapie. Eine Gebrauchsanweisung bestellen
Jacob, Gitta:
Psychotherapie. Eine
Gebrauchsanweisung

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Viele Menschen leiden wegen unterschiedlicher Gründe unter psychischen Problemen und benötigen eigentlich dringend psychologische Hilfe. Einmal angesehen davon, dass viele, haben sie sich einmal dazu entschlossen, sich professionelle Hilfe zu holen und zu einem Arzt ihres Vertrauens gegangen sind, der ihnen eine Therapie verschreibt, mit oft monatelangen Wartezeiten rechnen müssen, erleben sich viele von Depressionen und anderen psychischen Krankheiten betroffene Menschen als unsicher, uninformiert darüber, was bei einer eventuellen Therapie auf sie zukommen wird, wie es sie und ihre persönliche Umgebung verändern wird.

Viele fürchten sich zunächst vor den möglichen Veränderungen und den fantasierten Umbrüchen durch eine Therapie so sehr verängstigt, dass sie die nötigen Schritte nicht wagen.

Das hier vorliegende Buch der bekannten Psychotherapeutin und Lehrtherapeutin Gitta Jacob will hier im Vorfeld informieren, ermutigen und Ängste abbauen. Denn je besser man vor den ersten Schritten hin zu einer Therapie informiert ist, desto nachhaltiger wird die später einsetzende psychologische Hilfe wirken können.

Gitta Jacob erzählt aus ihrer reichen Erfahrung und hilft betroffenen Menschen, einen Einstieg zu finden und ihre ganz persönliche Chance auf Veränderung optimal zu nutzen. Dabei behandelt und beantwortet sie folgende wichtige Fragen immer mit Beispielen aus ihrer Praxis:

• Woran erkenne ich ernsthafte psychische Störungen?
• Wo finde ich den für mich richtigen Therapeuten?
• Wer ist in einer Therapie für was verantwortlich?
• Worauf beruhen die therapeutischen Ansätze?
• Wie wirken die psychologischen Techniken?

Für jeden, der selbst oder dessen Angehöriger unter einem psychischen Problem schon länger leidet, und sich Hilfe holen möchte, ist dieses Buch sehr gut geeignet zur Ermutigung, Information und Vorbereitung.

Gitta Jacob, Psychotherapie. Eine Gebrauchsanweisung, Beltz 2017, ISBN 978-3-407-86465-9

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2018-02-13)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Gitta Jacob ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Mein großes Buch der StadtBaumann, Anne-Sophie:
Mein großes Buch der Stadt
Solche Bücher hat mein Sohn als er klein war, geliebt. Baustellen, Fahrzeuge, die dort gebraucht werden, Menschen, die dort die unterschiedlichsten Bauwerke errichten und vor allen Dingen viele Informationen über den Ablauf der Arbeiten und über deren Techniken. Und wenn dann noch, wie in dem vorliegenden Buch von Anne-Sophie [...]

-> Rezension lesen


 Alle sehen eine KatzeWenzel, Brendan:
Alle sehen eine Katze
Der amerikanische in New York lebende, vorzugsweise Tiermotive bevorzugende Illustrator Brendan Wenzel, hat im letzten Jahr im Nord Süd Verlag unter dem Titel „Leben“ zusammen mit Cynthia Rylant sein erstes auf Deutsch übersetztes Bilderbuch vorgelegt, dem der Verlag nun ein 2016 in Kalifornien erschienenes Bilderbuch folgen lässt, [...]

-> Rezension lesen


Herr Hase und Frau Bär. Immer Ärger mit Frau BärKempter, Christa:
Herr Hase und Frau Bär. Immer Ärger mit Frau Bär
Sie wohnen nun schon seit insgesamt sechs Bilderbüchern zusammen in dem alten und schiefen, aber sonst ganz netten Häuschen mitten im Wald. Bei allem, was sie bisher zusammen erlebten oder taten, hatten der Herr Hase, dem das Haus gehört und seine im oberen Stock wohnenden Mitbewohnerin Frau Bär unterschiedliche Vorstellungen. Wie [...]

-> Rezension lesen


 Die Geschichte des Kinderbuches in 100 BüchernCave, Roderick:
Die Geschichte des Kinderbuches in 100 Büchern
Wer als Freund von Kinder- und Bilderbüchern, zu denen sich der Rezensent seit der Geburt seines Sohnes 2003 begeistert zählt, dieses voluminöse Buch in die Hand bekommt, wird es so schnell nicht wieder aus der Hand geben. Ein Buch hat der Gerstenberg Verlag in Hildesheim verlegt, das in ganz besonderer Weise in Texte und grafischer [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2018 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.010981 sek.