Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Melanie Wolfers - Religion als Sprengstoff
Buchinformation
Wolfers, Melanie - Religion als Sprengstoff bestellen
Wolfers, Melanie:
Religion als Sprengstoff

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Gehört der Islam nun zu Deutschland oder nicht? Eine 2010 vom damaligen Bundespräsidenten Christian Wulff ausgelöste höchst kontroverse innergesellschaftliche Debatte hat in den letzten Tagen und Wochen, kaum dass die neue Regierung im Amt war, eine neue Renaissance erfahren, deren Ende noch lange nicht abzusehen ist. Viele Politiker und Medien haben der Verneinung dieser Frage durch Horst Seehofer und anderen zum Teil heftig widersprochen, während seriöse Umfrage zeigen das über 70% der Bevölkerung ihr zustimmen. Ob sich hier wohl das Phänomen wiederholt, das wir aus dem Jahr 2015 kennen, als alle Bedenken der Bürger über die hohe Zahl vor allem junger männlicher und muslimischer Flüchtlingen sofort in einer selten zuvor gekannten Einigkeit der Medien in die rechte Ecke gestellt wurden?

Tatsache ist, Flüchtlinge hin oder her, dass Menschen muslimischen Glaubens, die diesen auch praktizieren, auf Dauer in unserer Gesellschaft leben werden. Unsere tolerante Gesellschaft trägt auch dieser religiösen Tradition durchaus Rechnung. Zugleich aber stellt sich immer mehr die Frage nach den Grenzen dieser Toleranz.

Das vorliegende Buch der beiden Theologen Melanie Wolfers (ev.) und Andreas Knapp (kath.) greift mitten in einer Epoche, in der in der westlichen der Prägekraft der christlichen Religion kaum noch etwas zugetraut wird und die sich dennoch angesichts der wachsenden muslimischen Bevölkerung und der sie leitenden Kultur vor großen Herausforderungen sieht, diese Fragen auf.

Es richtet sich an Menschen, die angesichts der oben beschriebenen aktuellen Herausforderungen sich mit dem Islam, aber auch mit den eigenen geschichtlichen und religiösen Wurzeln auseinandersetzen wollen. Und es richtet sich an Christen, die vor dem Hintergrund des oft beschworenen Dialogs der Religionen ihren eigenen Glauben und dessen persönliche und gesellschaftliche Bedeutung besser verstehen wollen.

Indem sie diesen Lesern auf eine sehr verständliche Weise ein Basiswissen über die beiden Glaubenstraditionen und ihre jeweilige Kultur vermitteln, leisten sie einen wichtigen und nötigen Beitrag für ein tieferes Verständnis des jeweils anderen.

Für den vielbeschworenen interreligiösen Dialog, der kaum schon irgendwo wirklich begonnen hat, weil große Unsicherheit darüber besteht, wie er angelegt sein soll, leisten Melanie Wolfers und Andreas Knapp mit ihrem Buch einen wichtigen, unverzichtbaren Beitrag.

Melanie Wolfers, Andreas Knapp, Religion als Sprengstoff, Bene Verlag 2018, ISBN 978-3-960340-004-9

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2018-04-09)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Melanie Wolfers ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Von den Märchen. Eine lebenslange LiebeKöhlmeier, Michael:
Von den Märchen. Eine lebenslange Liebe
Michael Köhlmeier ist seit langem bekannt nicht nur für seine mit großer und intensiver Kraft erzählten Romane, sondern durch seine legendären Nacherzählungen auch für seine leidenschaftliche Liebe für Märchen. In dem vorliegenden Buch erzählt er von seiner lebenslangen Liebe zu den Märchen und wie seine Leidenschaft, als [...]

-> Rezension lesen


 Nur für GirlsCox, Lizzie:
Nur für Girls
Witzig und peppig aufgemacht, mit vielen humorvollen Illustrationen versehen kommt dieses zunächst in England für Mädchen in der Pubertät erschienen kleine Handbuch daher, das „alles was du wissen musst“ seinen weiblichen Lesern im Untertitel ankündigt. In kurzen, verständlichen Texten wird alles Wesentliche erklärt, was in [...]

-> Rezension lesen


Wieso.Weshalb.Warum. Wir schützen unsere Umweltvon Kessel, Carola:
Wieso.Weshalb.Warum. Wir schützen unsere Umwelt
Dieses Buch aus der durchweg empfehlenswerten Sachbuchreihe Wieso? Weshalb? Warum? für Kinder von vier bis sieben Jahren aus dem Ravensburger Verlag gibt auf insgesamt acht Doppelseiten mit vielen Klappen, die Einblicke ermöglichen und Bewegungen und Abläufe veranschaulichen, eine Einführung in das auch schon kleine Kinder bewegende [...]

-> Rezension lesen


 Wieso. Weshalb.Warum, Wir entdecken Kleidung und ModeErne, Andrea:
Wieso. Weshalb.Warum, Wir entdecken Kleidung und Mode
Dieses Buch aus der durchweg empfehlenswerten Sachbuchreihe Wieso? Weshalb? Warum? für Kinder von vier bis sieben Jahren aus dem Ravensburger Verlag gibt auf insgesamt acht Doppelseiten mit vielen Klappen, die Einblicke ermöglichen und Bewegungen und Abläufe veranschaulichen, eine Einführung in ein Thema, das durchaus nicht nur [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2018 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.011610 sek.