Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Britta Teckentrup - Mond. Eine Reise durch die Nacht
Buchinformation
Teckentrup, Britta - Mond. Eine Reise durch die Nacht bestellen
Teckentrup, Britta:
Mond. Eine Reise durch
die Nacht

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Mit magischen Illustrationen begleitet die bekannte Bilderbuchautorin und Illustratorin den Mond durch einen kompletten Zyklus seiner Reise durch die Welt und lässt die kleinen Betrachter durch Gucklöcher sein Wachsen von der schmalen Sichel bis zum Vollmond beobachten.

Gleichzeitig führt sie den Kinder mit wunderschönen und beeindruckenden Bildern vor, wie der Mond auf eine für die Kinder zunächst erstaunliche Weise das Leben und die Natur an verschiedenen Schauplätzen beeinflusst, die sie vom Mond bescheinen lässt. Die kleinen und großen Betrachter können Naturspektakel beobachten, nachtaktive Tiere kennenlernen und erfahren, wie bunt und lebendig die Nacht im Schein des Mondes sein kann.

Ein Bilderbuch, das eine eigene warmherzige Ruhe ausstrahlt und deshalb auch gut geeignet ist, Kinder vor dem Schlafen zur Ruhe zu verhelfen.

Britta Teckentrup, Mond. Eine Reise durch die Nacht, arsedition 2018, ISBN 978-3-8458-1891-7

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2018-04-26)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Britta Teckentrup ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Etwas von den Wurzelkindernvon Olfers, Susanne:
Etwas von den Wurzelkindern
1906 veröffentlichte Sibylle von Olfers das Buch „Etwas von den Wurzelkindern“. In diesem Buch leben die Wurzelkinder (wer auch immer sie sein sollen) mit ihrer Mutter Erde unter der Erde bei den Pflanzenwurzeln. Im Frühjahr nähen sich die Wurzelkinder selber bunte Kleidchen, malen Käfer an und vertrödeln den Rest der warmen [...]

-> Rezension lesen


 Stummel. Ein  Hasenkind wird großBolliger, Max:
Stummel. Ein Hasenkind wird groß
Das vorliegende Buch ist ein Sammelband, bestehend aus allen drei in den neunziger Jahren des letzten Jahrhunderts erschienenen Büchern über das Hasenkind Stummel und wie es aufwächst. Viele Abenteuer erlebt das Hasenkind, seine Umwelt kennenlernend. Die 41 kurzen Geschichten erzählen, wie der kleine Hase bei seiner Mutter [...]

-> Rezension lesen


Augen, Bauch und Hände. Mein erstes KörperbuchSchwarz, Regina:
Augen, Bauch und Hände. Mein erstes Körperbuch
Dieses kleine, mit Illustrationen von Susanne Szesny witzig und unterhaltsam bebilderte Buch für kleine Kinder ab dem Alter von etwa 18 Monaten, lädt seine kleinen Betrachter auf vielfältige Weise ein, ihren eigenen Körper kennenzulernen und die einzelnen Körperteile auch zu benennen. Kinder mögen es, auf Fragen wie „Wo ist der [...]

-> Rezension lesen


 Die kleine Maus wird niemals sattPym, Christine:
Die kleine Maus wird niemals satt
Es ist Nacht mitten im frostigen Winter. Kalt ist es und dunkel und die kleine Maus ist hungrig und auf der Suche nach einem Frühstück. Doch alle Sonnenblumen sind nach Kernen vergeblich abgesucht und auch an den Büschen hängt keine einzige Beere mehr. Doch die kleine schlaue Maus weiß, wohin sie gehen muss, wenn sie etwas finden [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2019 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.011347 sek.