- versalia.de
-- Sonstiges
--- Internetroman

Buechermaus - 24.02.2010 um 15:19 Uhr

Hallo, ich habe eine Frage, die mir hier vielleicht jemand beantworten kann.
Durch Zufall bin ich auf eine Internetseite gestoßen, auf der jemand anonym eine Geschichte veröffentlicht. Es ist so spannend geschrieben, dass ich gern wüsste, ob es vielleicht das Buch gibt, oder der Autor unter einem Pseudonym bekannt ist. Der Roman heißt Risiko Reset.




Aristontolos - 06.03.2010 um 21:16 Uhr

Es ist zu vermuten, dass ein unbekannter Autor versucht, auf diese Weise auf seinen Text aufmerksam zu machen. Zugegebernermaßen ist die Schreibweise und auch die inhaltliche Idee nicht ohne Reiz.
Auf der Originalseite ist eine Emailadresse angegeben, haben Sie versucht mit dem Autor oder der Autorin in Kontakt zu treten?




Buechermaus - 07.03.2010 um 19:13 Uhr

Danke für die Antwort. Ja, ich habe per mail nachgefragt. Die einzige Information war, dass die Geschichte weitergeschrieben wird. Die Antwortmail war anonym.



Buechermaus - 12.03.2010 um 14:58 Uhr

Falls sich noch jemand dafür interessiert, hier ist die Internetseite:
http://www.risiko-reset.de/




Wolfsberg - 18.03.2010 um 18:58 Uhr

hallo büchermaus, ich habe den webroman auch gelesen und bin interessiert zu erfahren wie die story weitergeht und wer dahintersteckt. kontaktaufnahme bisher gescheitert.
gruß
uwe w.




VeraMarkow - 01.04.2010 um 10:01 Uhr

Hallo zusammen, endlich finde ich mal was zu diesem Webroman. Würd mich über neuste Infos freuen.



Wolfsberg - 03.04.2010 um 21:20 Uhr

Habe nun kurze Antwortmail erhalten mit Hinweis auf baldige Fortsetzungen. Sehr mysteriös alles.



Buechermaus - 04.04.2010 um 22:53 Uhr

Bis jetzt deutet also alles darauf hin, dass der Roman nur im Netz existiert. Gibt es da eigentlich keine Probleme mit dem copyright?



Wolfsberg - 14.04.2010 um 17:43 Uhr

unten auf den seiten des internetomans ist das copyrightzeichen, ich denke aber, dass man vor ideenklau dadurch nicht wirklich geschützt ist. man müsste wahrscheinlich nachweisen, dass der text ursprünglich und vorher vom autor veröffentlicht wurde bevor eine kopie des textes oder teile davon an anderer stelle auftgetaucht sind.



SabiNe - 18.07.2010 um 14:55 Uhr

Hi, ich bin durch dieses Forum auf den Webroman aufmerksam geworden und konnte nicht aufhören zu lesen. Ja und jetzt wüsste ich auch gern wie es weitergeht. Gibt es denn neue Infos?



Wolfsberg - 04.08.2010 um 21:46 Uhr

Es scheint weiter zu gehen!



Sandywi - 05.08.2010 um 13:51 Uhr

Internetroman: Warum schreiben Leute Texte oder Gedichte im Internet? Sicher gibt es Banausen, die glauben, mit der Veröffentlichung ihrer wirren Gedanken Eindruck machen zu können. Wahrscheinlich ist es der Versuch, auf diese Weise endlich einmal aus der Masse heraustreten zu können. Abgesehen davon ,dass einem allein aus orthografischer Sicht die Haare zu Berge stehen ist die Lektüre derartiger Texte eine Zumutung. Und dann die Internetromane, die von vielen Autoren zusammengeschrieben werden!? Beim Lesen der verschiedenen Schreibstile verliert jeder ernsthaft Interessierte schnell die Lust an weiterer Textlektüre. Auf der anderen Seite habe ich aber auch einige ausgezeichnete Erzählungen gefunden! Selbst renommierte Schriftsteller haben ja verschiedene Versuche im Internet gestartet. Der Autor oder die Autorin des Internetomans, der hier diskutiert wird (Risiko Reset) scheint es nicht einmal für nötig zu halten, sich zu erkennen zu geben. Vielleicht ist es ja auch eine Art Problauf und der Webroman wird irgendwann unter anderem Namen als Buch veröffentlicht?



Wolfsberg - 12.08.2011 um 13:24 Uhr

Jetzt ist schon ein Jahr vergangen und es hat sich nichts mehr getan. Vielleicht ist die Autorin (der Autor) ertrunken? :-)



URL: https://www.versalia.de/forum/beitrag.php?board=v_forum&thread=4444
© 2001-2021 by Arne-Wigand Baganz // versalia.de