Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Susanne Gernhäuser - Wieso. Weshalb. Warum. Abenteurer und Entdecker
Buchinformation
Gernhäuser, Susanne - Wieso. Weshalb. Warum. Abenteurer und Entdecker bestellen
Gernhäuser, Susanne:
Wieso. Weshalb. Warum.
Abenteurer und Entdecker

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Dieses Buch aus der durchweg empfehlenswerten Sachbuchreihe Wieso? Weshalb? Warum? für Kinder von vier bis sieben Jahren aus dem Ravensburger Verlag gibt auf insgesamt acht Doppelseiten mit vielen Klappen, die Einblicke ermöglichen und Bewegungen und Abläufe veranschaulichen, eine Einführung in ein Thema, das mich persönlich als Kind sehr interessiert hat, und mit dem sich auch heute Kinder schon im Kindergartenalter gerne beschäftigen, den Abenteurern und Entdeckern diese Welt.

Zunächst wird beschrieben, warum Menschen wie etwa die Wikinger schon im frühen Mittelalter ihre Heimat verlassen und sich auf den Weg nach neuen Ländern gemacht haben. Weitere Seiten beschreiben, wie diese Abenteurer neue und unbekannte Länder entdeckt haben, erklären das Leben an Bord der engen Schiffe und erzählen sehr kritisch von den schrecklichen Folgen für die die einheimischen Bewohner der eroberten Länder.

Weitere Seiten erklären die botanischen Entdeckungen von James Cook und vor allem Alexander von Humboldt, befassen sich mit der Entdeckung von Städten früherer Völker und der Frage, warum es so wenige Entdeckerinnen gab, bevor die Autoren sich neuzeitlichen Entdeckungen widmen, etwa die Erstexpeditionen zum Südpol und auf den Mount Everest und zum tiefsten Punkt des Meeres.

Die Frage, was es Zukunft noch alles zu entdecken gibt, etwa auf dem Mars, bildet den Abschluss eines Sachbilderbuchs für Kinder zwischen vier und sieben Jahren, dem es sehr gut gelungen ist, die Vielfalt des Themas altersgerecht darzustellen, das mit vielen Klappen zum Entdecken und Weiterfragen einlädt.

Susanne Gernhäuser, Peter Friedl, Wieso. Weshalb. Warum. Abenteurer und Entdecker, Ravensburger Verlag 2019, ISBN 978-3-473-32947-2

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2019-04-04)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Susanne Gernhäuser ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Schottland. Die Highlands I. Von West bis NordwestWiehr, Hans Jürgen:
Schottland. Die Highlands I. Von West bis Nordwest
Das vorliegende Buch ist das erste in einer dreiteiligen Reihe von Reise-Bildbänden „zu den zauberhaften Plätzen eines aufregenden Landes“. Die Rede ist von Schottland und Hans Jürgen Wiehr, der selbst schon ein Leben lang Lust am Reisen und Entdecken verspürte, hat dazu das Format PREVIEW erfunden. Bücher, die ebenso zur [...]

-> Rezension lesen


 Der kleine Waschbär WaschmichnichtSabbag, Britta:
Der kleine Waschbär Waschmichnicht
So wie alle Mütter ist auch die Mama des kleinen Wachbären der Meinung, dass Sauberkeit an oberster Stelle steht: "Ein richtiger Waschbär wäscht sich täglich und für sein Leben gern", sagt sie voller Überzeugung. Doch ihr kleiner Sohn weigert sich und versteckt sich im Bett. Sie nennt ihn „kleiner Waschbär [...]

-> Rezension lesen


Alles hat einen NamenAnnika, Frau:
Alles hat einen Namen
„Liebevoll erdacht, für kleine Helden gemacht“. Mit diesem Slogan geht die neue Bilderbuchreihe des Ravensburger Verlags „Edition Piepmatz“ für Kinder ab 2 Jahren an den Start. Das vorliegende Buch „Alles hat einen Namen“ von einer Frau Annika ist ein gelungenes Sachbilderbuch, das den Kleinsten Gegenstände und Sachen [...]

-> Rezension lesen


 Die Wahrheit über Dinosauriervan Genechten, Guido:
Die Wahrheit über Dinosaurier
Im Jahr 2008 haben US-Wissenschaftler der Universität Harvard eine enge Verwandtschaft mit dem Dinosaurier Tyrannosaurus Rex und den heutigen Hühnern festgestellt. Demnach war der Dinosaurier laut Proteinvergleichen ein Vorfahr der Hühner. Der fleischfressende Tyrannosaurus Rex ist der Vorfahr unserer heutigen Hühner. Diese [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2019 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.010762 sek.