Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Oliver Jeffers - Die Heimkehr der Farben
Buchinformation
Jeffers, Oliver - Die Heimkehr der Farben bestellen
Jeffers, Oliver:
Die Heimkehr der Farben

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Duncan ist ein Junge, der für sein Leben gerne mit seinen Farbstiften malt. Schon lange tut er das und hat im Laufe der Jahre schon etliche Kästen mit Stuften gehabt. Aber viele davon sind verloren gegangen, haben sich aus dem Staub gemacht. Entweder hat sie Duncan verloren, vergessen an unterschiedlichen Orten, an denen er war, oder sie sind zwischen Sofakissen gerutscht und entzwei gebrochen.

Nun sitzt er mit einem neuen Satz Stiften zuhause und malt, als ein dicker Stapel mit Postkarten ins Haus kommt, die alle an ihn adressiert sind: „Duncan, Duncans Zimmer, im 1. Stock“.

Aus der ganzen Welt schrieben ihm seine früheren Stifte, erinnern ihn daran, was sie in welchen Situationen zusammen gemalt haben und wünschen sich alle wieder nach Hause zu kommen.

Duncan wird ganz traurig und sammelt die defekten Stifte, die er finden kann auf die Schnelle ein, aber sie passen nicht mehr in die Farbschachtel. Da baut er ihnen aus Pappe ein eigenes Haus in dem die Farben sich offenbar sehr wohl fühlen.

Ein neues, recht eigenwilliges Werk des bekannten Illustrators Oliver Jeffers. Eine schöne Fortsetzung von „Der Streik der Farben“ aus dem Jahr 2016, das ebenfalls bei Nord Süd erschienen ist.

Oliver Jeffers, Drew Daywalt, Die Heimkehr der Farben, Nord Süd Verlag 2018, ISBN 978-3-314-10436-7

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2018-04-18)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Oliver Jeffers ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Einsamkeit. Die unerkannte KrankheitSpitzer, Manfred:
Einsamkeit. Die unerkannte Krankheit
Die Zahl der Einpersonenhaushalte in unserem Land steigt jährlich schon seit langer Zeit. Was die Menschen in ihren jungen Jahren vielleicht als Ausdruck von Freiheit wertschätzen, wird für manche schon nach den ersten drei oder vier Lebensjahrzehnten zu einem großen Problem. Sie sehnen sich nach einem Menschen, mit dem sie ihr Leben [...]

-> Rezension lesen


 Eine Insel zwischen Himmel und MeerWolk, Lauren:
Eine Insel zwischen Himmel und Meer
Nach ihrem beeindruckenden Debütroman „Das Jahr in dem ich lügen lernte“ das vor einem Jahr bei Hanser in München erschienen ist und in dem sie schonungslos menschliche Schwächen beschrieb, legt die Amerikanerin Lauren Wolk nun bei DTV ihren zweiten Jugendroman vor unter dem Titel „Eine Insel zwischen Himmel und Meer“. Die [...]

-> Rezension lesen


Singt, ihr Lebenden und Toten, singtWard, Jesmyn:
Singt, ihr Lebenden und Toten, singt
Im Jahr 2015 hat der Kunstmann Verlag in München die in Amerika mittlerweile sehr bekannte und preisgekrönte Schriftstellerin Jasmyn Ward mit ihrem schon 2011 in den USA erschienenen Erstling „Vor dem Sturm“ bekannt gemacht, der in den letzten zehn Tagen spielt, bevor der Wirbelsturm Katrina mit verheerender Wucht auf die Küste [...]

-> Rezension lesen


 LeinseeReinecke, Anne:
Leinsee
Der hier anzuzeigende Debütroman der 1978 geborenen und mit ihrer Familien in Berlin lebenden Schriftstellerin Anne Reinecke ist ein wirkliches literarisches Ereignis, das schon vor einem Erscheinen mit einem Stipendium der Autorenwerkstatt Prosa des Literarischen Colloquiums Berlin ausgezeichnet wurde. Wegen seines künstlerischen [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2020 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.025126 sek.