Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Sabine Pelzmann - In meinem Ich. Wege zur Selbstliebe
Buchinformation
Pelzmann, Sabine - In meinem Ich. Wege zur Selbstliebe bestellen
Pelzmann, Sabine:
In meinem Ich. Wege zur
Selbstliebe

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Kennen Sie das aus Ihrem Leben? Es ist lange alles gut gegangen, im Beruf waren sie zufrieden, vielleicht auch erfolgreich, ihre Beziehung oder Ehe wähnten Sie normal. Oder Sie waren sicher, dass die Art und Weise, wie Sie ihre Kinder erziehen, die richtige ist. Alles in allem waren Sie sich immer sicher, was sie genau wollten und sahen keinen Anlass, irgendetwas an ihrer Haltung oder Einstellung zu ändern.

Doch dann fängt es an. Unmerklich zunächst, mit fremden Gedanken beim Einschlafen oder nach dem Aufwachen. Unruhe breitet sich aus wie ein Nebel, der sich langsam aber wirksam über die Seele legt. Und mit jedem Tag, mit jedem Monat mehr wächst de vielleicht auch Angst machende Einsicht, dass sich etwas ändern muss, wollen Sie nicht vor die Hunde gehen.

Menschen, die solcherart irgendwann in ihrem Leben vor einer wichtigen Entscheidung stecken oder einen Neubeginn wagen wollen, haben nicht selten das Gefühl geradezu in sich selbst festzustecken. Sie wissen, es muss sich etwas ändern, sie wollen es auch, aber irgendetwas hindert sie daran. Sie wollen das Neue und können doch das Alte nicht loslassen. Es fehlt an der Selbstliebe und dem Selbstvertrauen, neue Schritte zu wagen.
Das vorliegende Buch der Beraterin Sabine Pelzmann aus Graz will solche Menschen bei ihrem Transformationsprozess unterstützen. Mit zahlreichen Übungen und Selbstreflexionen unterstützt Sabine Pelzmann den Nutzer des Buches (man muss es „nutzen“ nicht nur lesen), herauszufinden, wer man wirklich ist und führt ihn auf den Weg der Selbstliebe und Selbstachtung. Auf das eigene Herz hören, Verantwortung für sich selbst und andere übernehmen, die eigene Wahrheit finden und leben.

Das Literaturverzeichnis am Ende des Buches lädt zur spirituellen Weiterbeschäftigung ein und ist ein beeindruckendes Zeugnis des Spektrums mit dem Sabine Pelzmann arbeitet und auf dessen Hintergrund sie auch diesen empfehlenswerten Ratgeber geschrieben hat.
Auseinandersetzung mit dem eigenen Selbst als Basis zu mehr Lebensfreude und Erfolg.

Sabine Pelzmann, In meinem Ich. Wege zur Selbstliebe, Ueberreuter 2018, ISBN 978-3-8000-7705-2

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2018-11-14)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Sabine Pelzmann ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Grenzgänger (Hörbuch)Borrmann, Mechthild:
Grenzgänger (Hörbuch)
In ihrem 2016 erschienenen Bestsellerroman „Trümmerkind“ schilderte die schon mit dem deutschen Krimipreis ausgezeichnete Mechthild Borrmann in einer Geschichte aus der deutschen Vergangenheit die schmerzliche Suche einer Frau nach der Wahrheit. Eine Frau, die erkennen muss, dass und wie ein Verbrechen auf schicksalhafte Weise mit [...]

-> Rezension lesen


 Nicht schon wieder stöhnt das Grubenpony und macht sich auf den WegHabinger, Renate:
Nicht schon wieder stöhnt das Grubenpony und macht sich auf den Weg
Einen außergewöhnlichen Titel und eine außergewöhnliche Hauptperson hat die Künstlerin und Illustratorin Renate Habinger für ihr neues Bilderbuch im Tyrolia Verlag ausgewählt. Es ist eine ganz eigene Welt, die Renate Habinger hier aufbaut – nicht zuletzt im wortwörtlichen Sinn. Aus den verschiedensten Materialien erstellt sie [...]

-> Rezension lesen


Der Insasse (Hörbuch)Fitzek, Sebastian:
Der Insasse (Hörbuch)
In seinem neuen Psychothriller, der mit seinem Aufbau, seiner Thrillerqualität und seinen tollen Überraschungseffekten seinen Vorgängern in nichts nachsteht, begibt sich Sebastian Fitzek in die geschlossene Welt einer psychiatrischen Anstalt, in der in einem besonderen Hochsicherheitstrakt Täter inhaftiert sind, für die das Gericht [...]

-> Rezension lesen


 Von Hass erfüllt. Warum Menschen zu Terroristen und Amokläufern werdenBöckler, Nils:
Von Hass erfüllt. Warum Menschen zu Terroristen und Amokläufern werden
Nach jedem neuen Anschlag in Europa (die unzähligen Selbstmordattentate im Irak etc. bekommen wir ja schon gar nicht mehr mit) fragt sich die Öffentlichkeit, was in einem Menschen vorgehen muss, dass er sich selbst im Namen einer Religion (meist der Islam) oder Ideologie opfert und oft Dutzende von Menschen mit in den Tod reißt. [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2021 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.34 erstellte diese Seite in 0.019235 sek.