Archiv klassischer Werke


 
Buchvorstellung
von Platen, August -  bestellen
von Platen, August:


Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)
Man schilt mich stolz...
August von Platen

Man schilt mich stolz, doch hat mich's nie verdrossen,
Daß ich so wenig dir gefallen habe;
Denn deine blonde Jugend, süßer Knabe,
Verschmäht den melancholischen Genossen.

So will in Scherz ich mich ergehn, in Possen,
Anstatt ich jetzt mich bloß an Tränen labe,
Und um der Fröhlichkeit mir fremde Gabe
Hab ich den Himmel anzuflehn beschlossen.

Zwar dank ich viel dem wohlgelaunten Glücke,
Von dem ich mehr, als ich verdient, empfangen,
Doch nichts, wodurch ich meinen Freund entzücke:

Wer aber gäbe mir die vollen Wangen
Der ersten Jugend und den Glanz zurücke,
Woran allein der Menschen Blicke hangen?


versalia.de empfiehlt folgendes Buch:
von Platen, August - Wer die Schönheit angeschaut mit Augen ...



Hinweis: Sollte der obenstehende Text wider unseres Wissens nicht frei von Urheberrechten sein, bitten wir Sie, uns umgehend darüber zu informieren. Wir werden ihn dann unverzüglich entfernen.

 

Aus unseren Buchrezensionen


Kirche überlebtMarx, Reinhard:
Kirche überlebt
In seinem neuen Buch präsentiert der Münchner Kardinal und enge Berater von Papst Franziskus, Reinhard Marx ein Plädoyer für die Erneuerung der katholischen Kirche. Keiner oberflächlichen Anpassung an die Moderne redet er das Wort, sondern einer geistlichen Offensive und einer radikalen Öffnung zur Welt. Das Buch ist, obwohl es [...]

-> Rezension lesen


 Es ist schwer, ein Gott zu seinGermann, Alexej:
Es ist schwer, ein Gott zu sein
Der von dem sowjetischen Regisseur 1964 begonnene Film wurde erst nach der Milleniumswende von seinem Sohn und seiner Frau fertiggestellt. Die Umstände der Diktatur, die Niederschlagung des Aufstandes in der Tschechoslowakei 1968, der Ausfall eines Atomkraftwerks, aber auch die gesundheitliche Verfassung des Regisseurs mögen dabei eine [...]

-> Rezension lesen


Das ewige LebenHaas, Wolf:
Das ewige Leben
Mit dem sechsten Brenner-Krimi wollte es Wolf Haas ursprünglich wohl sein lassen. Danach kam im Jahr 2006 sein Nicht-Krimi „Das Wetter vor 15 Jahren“, erst im Jahr 2009 noch ein Brenner (... und der liebe Gott“), dann wieder einer im Jahr 2014 („Brennerova“). Eine Verfilmung vom Brenner, zum Glück wieder mit Josef Hader, gab [...]

-> Rezension lesen


 Die Französische RevolutionHenke-Bockschatz, Gerhard:
Die Französische Revolution
Die Französische Revolution Reclam Reihe Kompaktwissen Geschichte Von den Ursachen der Französischen Revolution bis zum Staatsstreich Bonapartes spannt sich der Bogen dieser Darstellung eines der wohl wichtigsten Ereignisse der Geschichte, denn auch wenn sie letztlich scheiterte und mehr als 250.000 Menschen das Leben kostete, um [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2020 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.027862 sek.