Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: Ausschreibung: Von Idioten umzingelt


Aktuelle Zeit: 15.07.2020 - 14:47:20
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Forum > Aktuelles > Ausschreibung: Von Idioten umzingelt
Seite: 1 2
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: Ausschreibung: Von Idioten umzingelt
bodhi
Mitglied

741 Forenbeiträge
seit dem 08.12.2004

Das ist bodhi

     
Eröffnungsbeitrag Abgeschickt am: 22.10.2006 um 21:42 Uhr

Der HerJo Verlag, Hamburg, hat seine zweite Anthologieausschreibung kundgetan. Der Arbeitstitel gefiel mir so gut. Es werden bitterböse Kurzgeschichten und Gedichte gesucht.

Nähere Infos:
http://www.herjo-verlag.de/anthologien-ausschreibungen.htm

Wermutstropfen: Man muss, sofern man in die Anthologie kommt, 5 Exemplare kaufen.

Profil Nachricht senden Zitat
Matze
Mitglied

719 Forenbeiträge
seit dem 09.04.2006

Das ist Matze

     
1. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 23.10.2006 um 16:57 Uhr

Zitat:

Man muss, sofern man in die Anthologie kommt, 5 Exemplare kaufen.

Scheint derweil ein gängiges Marketingkonzept für Anthologien und Preise zu werden, man läßt sich die Chose von profilierungsgeilen Autoren bezahlen und kann sich auch noch als Wohltäter präsentieren.

Aber wer möchte schon mit AutorInnen in einer Anthologie zu lesen sein, die sich eingekauft haben?

Grüßken, Matze


Ich bin ein Amateur, weil in dem Wort Amateur das Wort Amour steckt.
E-Mail Profil Homepage von Matze besuchen Nachricht senden Zitat
Kroni
Mitglied

145 Forenbeiträge
seit dem 21.08.2006

     
2. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 23.10.2006 um 17:25 Uhr

"AutorInnen" möchte ich überhaupt nicht lesen.

Profil Nachricht senden Zitat
Matze
Mitglied

719 Forenbeiträge
seit dem 09.04.2006

Das ist Matze

     
3. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 23.10.2006 um 17:38 Uhr

FaschistInnen taucht auch nie auf.


Ich bin ein Amateur, weil in dem Wort Amateur das Wort Amour steckt.
E-Mail Profil Homepage von Matze besuchen Nachricht senden Zitat
Kroni
Mitglied

145 Forenbeiträge
seit dem 21.08.2006

     
4. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 23.10.2006 um 18:48 Uhr

Du bist krank - einfach nur krank !

Profil Nachricht senden Zitat
Mania
Mitglied

467 Forenbeiträge
seit dem 18.11.2005

Das ist Mania

     
5. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 23.10.2006 um 18:58 Uhr

So kann man die Kaufkraft auch ankurbeln.

E-Mail Profil Nachricht senden Zitat
Matze
Mitglied

719 Forenbeiträge
seit dem 09.04.2006

Das ist Matze

     
6. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 24.10.2006 um 08:56 Uhr

Zitat:

"AutorInnen" möchte ich überhaupt nicht lesen.

Mir fiel übrigena auf, dass die Konbination mit dem Majuskel I immer nur in positiven zusammenhängen auftaucht. Dshalb gibt es auch keine FaschistInnen.

Deshalb sind AutorInnen bei solchen Anthologien auch am besten aufgehoben.

Grüken, Matze


Ich bin ein Amateur, weil in dem Wort Amateur das Wort Amour steckt.
E-Mail Profil Homepage von Matze besuchen Nachricht senden Zitat
Mania
Mitglied

467 Forenbeiträge
seit dem 18.11.2005

Das ist Mania

     
7. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 24.10.2006 um 18:27 Uhr

Ich find dieses Zusammenziehen von männlichen und weiblichen Ansprechsformen so was von dämlich. da ist mir dann dann Autoren ohne die weibliche Entsprechung sogar lieber.

E-Mail Profil Nachricht senden Zitat
bodhi
Mitglied

741 Forenbeiträge
seit dem 08.12.2004

Das ist bodhi

     
8. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 24.10.2006 um 19:13 Uhr

Zitat:

Ich find dieses Zusammenziehen von männlichen und weiblichen Ansprechsformen so was von dämlich.

Ja. Nach der Rechtschreibreform brauchen wir nun eine Grammatikreform. Es fehlt uns in solch einem Zusammenhang eine neue Neutrumform:

zum Beispiel:
das Autores (sing.)
die Autorenes (plur.)

Das könnte man noch erweitern, wenn man das "die" im Plural Neutrum noch weghaben möchte, und nimmt beispielsweise "dus", oder so...

Also müssen dann dus Autorenes 5 Exemplare kaufen...

(Wo wende ich mich hin? Mit meiner tollen Idee? An den VdS?)

Profil Nachricht senden Zitat
Mania
Mitglied

467 Forenbeiträge
seit dem 18.11.2005

Das ist Mania

     
9. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 24.10.2006 um 21:36 Uhr

Kultusminister?

E-Mail Profil Nachricht senden Zitat
Seite: 1 2
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Aktuelles > Ausschreibung: Von Idioten umzingelt


  Ähnliche Beiträge
Gestartet von
Antworten Letzter Beitrag
Lauter Idioten
ArnoAbendschoen
0 19.11.2011 um 10:47 Uhr
von ArnoAbendschoen
Ausschreibung Kriminalkurzgeschichten
einhornhexe
0 12.08.2011 um 02:41 Uhr
von einhornhexe
Ausschreibung zum Dresdner Lyrikpreis 2012
Nachrichten
0 05.05.2011 um 21:49 Uhr
von Nachrichten
Ausschreibung Dulzinea: Moderne Liebeslyrik
Der_Geist
9 16.07.2007 um 20:15 Uhr
von Der_Geist
Ausschreibung Dresdner Lyrikpreis 2008
Der_Geist
4 10.07.2007 um 20:35 Uhr
von Hyperion


Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Literatur





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2020 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.030830 sek.