Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Jason Reynolds - Coole Nummer. Als ich der Größte war.
Buchinformation
Reynolds, Jason - Coole Nummer. Als ich der Größte war. bestellen
Reynolds, Jason:
Coole Nummer. Als ich
der Größte war.

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Schon im Titel steckte eine heimliche Hommage an Muhammed Ali, der auch einmal von sich behauptete, der Größte zu sein und damit wahrscheinlich sogar bis heute recht behalten hat. Denn Muhammed Ali war nicht nur der größte Boxer aller Zeiten, sondern verweigerte auch den Kriegsdienst in Vietnam und allein das macht ihn wohl zum Helden. Aber auch in Jason Reynolds liebevoll geschriebenem Roman geht es um kleine und große Helden und einer davon ist sicherlich der sechzehnjährige Ich-Erzähler Ali, der sich mit den beiden Brüdern und Nachbarskindern Noodles und Needles anfreundet und mit ihnen gemeinsam versucht auf eine Party zu kommen, für die sie eigentlich alle drei noch viel zu jung sind. Und als es dann gelingt, passiert die Katastrophe.
„Was geht?“ frägt Noodles und die Antwort lautet „Immer das Gleiche, seh rot, seh schwarz und mach grün, Baby“. Was wohl ziemlich gut das schwarze Lebensgefühl an sich vermittle, wie der Erzähler ironisch anmerkt. Noodles ist im Gegensatz zu Ali allerdings der geborene Angeber, denn er bläht sich immer auf und stellt dumme Dinge an, wie etwa Wolle in einem Wollladen zu klauen, wofür dann Ali gerade stehen muss. Und so kommt dann auch Noodles Bruder Needles zu seinem Spitznamen, denn immer dann, wenn ihn sein Tourette-Syndrom einholt, fängt er an zu stricken, um es auf diese Weise wieder in den Griff zu kriegen. Das eigentliche Problem ist aber nicht Needles, denn der kriegt sich ja immer wieder unter Kontrolle, sondern Noodles, der Ali richtiggehend „auslaugt“. Und wenn dann gar nichts mehr geht, dann kommen die Eltern von Ali zu Wort, denn seine Mutter ist ein richtiger Schatz, auch wenn sie sich vor langer Zeit von ihrem Mann getrennt hat. Aber auch dieser kommt wieder in den Schoß der Familie zurück, denn schließlich ist das das einzige, was wirklich zählt im Leben. Oder?
„Aber wenn es etwas gibt, das ich über Eltern gelernt habe, dann dass sie dir mitten in einer schwierigen Situation immer etwas Aufmunterndes sagen, weil sie nicht wollen, dass du anfängst zu heulen.“, lautet das Resümee von Ali schließlich und so wird aus diesem Coming-To-Age Roman auch eine wertvolle pädagogische Lektüre ohne erhobenen Zeigefinger. Man sieht, dass die Probleme, die Jugendliche in Brooklyn/New York haben, sich auch nicht grundsätzlich von denen anderer Jugendlicher unterscheiden. Und mit ein bisschen Straßen-Weisheit lebt es sich allerorten einfach leichter.

Jason Reynolds
Coole Nummer. Als ich der Größte war.
Roman. dtv Reihe Hanser
2015, 260 Seiten

[*] Diese Rezension schrieb: Jürgen Weber (2015-09-05)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Jason Reynolds ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Pinup Dolls on IceKlein, Geoff:
Pinup Dolls on Ice
Nichts für schwache Nerven ist dieser uncut slasher Gewaltschocker der schon in seinem Titel eine sexistische Grundhaltung ausdrückt: wer eine Gruppe Striptease Tänzerinnen als „Dolls“ (Puppen) verunglimpft, hat seine Rechnung ohne den Wirt gemacht. Denn die fünf Frauen, die als „Pinup Dolls“ durch die Lande tingeln, um sich [...]

-> Rezension lesen


 Vikings - Die komplette Season 2Hirst, Michael:
Vikings - Die komplette Season 2
„I wanted to step out of your shadow, but when I did it, there was no sunlight at all“, sagt Rollo zu Ragnar am Ende der Schlacht. Der Bruderzwist im Haus Lothbrok hatte sich ja schon in der ersten Staffel dieser atemberaubenden irisch-kanadischen History Television Produktion angekündigt. Während Ragnar Lothbrok sich mit König [...]

-> Rezension lesen


So geht TechnikFardon, John:
So geht Technik
Es sind nicht nur die kleinen oder größeren Jungs, die wissen wollen „warum Toaster toasten, Flugzeuge fliegen und Wasser aus dem Hahn kommt.“ Auch Mädchen zeigen immer wieder ihr Interesse an Technik und wollen wissen, wie sie funktioniert. All diesen wissbegierigen Kindern ab dem Grundschulalter hilft dieses zuerst in England [...]

-> Rezension lesen


 Kreuzfahrten Hurtigruten. Bergen-KirkenesSchröder, Ralf:
Kreuzfahrten Hurtigruten. Bergen-Kirkenes
Die 12-tägige Fahrt mit dem Hurtigrutenschiff von Bergen nach Kirkenes entlang der großartigen Küste Norwegens mit seinen kleinen Häfen und zauberhaften Fjorden, von schneebedeckten Bergen umgeben, ist eine der berühmtesten Kreuzfahrtstrecken in Europa. 2500 Seemeilen durch eine der beeindruckendsten Naturlandschaften Europas, mit [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.017634 sek.