Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Isabel Kreitz - Die Unheimlichen: Den Nachfolgern im Nachtleben
Buchinformation
Kreitz, Isabel - Die Unheimlichen: Den Nachfolgern im Nachtleben bestellen
Kreitz, Isabel:
Die Unheimlichen: Den
Nachfolgern im
Nachtleben

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

In der Reihe „Die Unheimlichen“ interpretieren deutsche ComiczeichnerInnen klassische und moderne Schauergeschichten, bisher sind vier Bände bei Carlsen Verlag erschienen, herausgegeben von Isabel Kreitz. In dem hier vorliegenden erzählt die junge deutsche Schriftstellerin Sarah Khan eine Gruselgeschichte aus dem Berliner Nachtleben.

Berliner Nachtleben nekrophil

Ihre Kurzgeschichte „Den Nachfolgern im Nachtleben" widmet sie der Berliner Schickeria, die einen verstorbenen Partylöwen ausgräbt und zu neuem Leben erweckt, um herauszufinden, ob das Nachtleben der Achtzigerjahre vielleicht besser war. Isabel Kreitz zeigt mit ihren schaurig-schönen Bildern wie gelungen solche Ideen sich entwickeln können. Die Ausstellung eines mexikanischen Künstlers wird so zum Ausgangspunkt einer nekrophilen Totengräbergeschichte, die doch eigentlich nichts Böses im Sinn hat, außer eine Ikone des Berliner Nachtlebens der Achtziger von einem heute lebenden Kultjournalisten interviewen zu lassen.

Gänsehaut im Grill Royal

„Ich habe die Fluido eingeführt, die letzten Artefakte einer quasi untergegangenen Kultur. Sie sind äußerst selten." Aber die wirklich vertraulichen Geheimnisse über diese Fluido vertraut der Mexikaner nur Madame Zornig an, die diese Infos gleich an ihre Freunde aus der Kneipe weitergibt. Gänsehaut im Grill Royal. Der düster in gelb-schwarz gehaltene Zeichenstil schafft eine passende Atmosphäre für diese amüsante Geschichte aus dem Berliner Untergrund, die sich so wie die anderen Bände der Reihe „Die Unheimlichen“ an großen literarischen Vorbildern orientiert, darunter Theodor Fontane, Oscar Wilde, Edgar Allan Poe oder Elfriede Jelinek.

Die Unheimlichen: Den Nachfolgern im Nachtleben (Hardcover)
Gehört zur Serie: Die Unheimlichen
von Isabel Kreitz (Hrsg.), Sarah Khan
Schauriges Nachtleben in Berlin
D: 12,00 €
A: 12,40 €
Größe 12,50 x 19,50 cm
Seiten 64
Alter ab 16 Jahren
ISBN 978-3-551-71347-6
Carlsen Verlag

[*] Diese Rezension schrieb: jürgen Weber (2018-07-02)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Isabel Kreitz ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Komplizen. Erinnerungen an meine noch lebenden ElternRoshani, Anuschka:
Komplizen. Erinnerungen an meine noch lebenden Eltern
Es gibt im Leben vieler Menschen einen Zeitpunkt, in dem er beim Blick in den Spiegel von einem Tag auf den anderen mit Erschrecken sieht, dass er alt geworden ist. Andere spüren es bei gewohnten körperlichen Tätigkeiten, oder nach einem nach langen Vorsätzen durchgeführten Arztbesuch, der beängstigende Werte zu Tage brachte. Mit [...]

-> Rezension lesen


 20 beste ReisezieleJörg-Brosche, Anuschka:
20 beste Reiseziele
Claudia Jörg-Brosche hat als Reisejournalistin schon die ganze Welt bereist. In ihrem neuen Buch präsentiert sie voller Leidenschaft in 18 Kapiteln 20 Reiseziele mit dem Schwerpunkt Österreich und Europa, die sie alle selbst bereist hat. Da ist für jeden Geschmack ein Ziel dabei. Es geht von Entspannung bis zum Abenteuer, es gibt [...]

-> Rezension lesen


Rainer Maria Rilke, Der PantherNüsch, Julia:
Rainer Maria Rilke, Der Panther
„Der Panther“ ist das wohl bekannteste Gedicht des 1875 in Prag geborenen Poeten Rainer Maria Rilke. Im Jahr 1902 oder 1903 war Rilke nach einem Besuch des Jardin des Plantes in Paris von einem eingesperrten Panther so tief beeindruckt, dass er kurz danach seine Eindrücke in ein Gedicht fasste, dass wegen seiner Tiefe und seinen [...]

-> Rezension lesen


 Staunen. Die Wunder im Alltag entdeckenGrün, Anselm:
Staunen. Die Wunder im Alltag entdecken
Alle Menschen träumen schon im jungen Alter von einen glücklichen und erfüllten Leben. Im Laufe ihres Lebens mögen sich die Vorstellungen davon verändern. Sind es bei jungen Menschen wie etwa meinem 15- jährigen Sohn Träume von einem Studium und einem bestimmten Beruf, sind es bei mir persönlich im Augenblick Wünsche nach dem [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2018 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.017128 sek.