Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Cee Neudert - Wie Henri Henriette fand
Buchinformation
Neudert, Cee - Wie Henri Henriette fand bestellen
Neudert, Cee:
Wie Henri Henriette fand

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

In dem neuen Bilderbuch von Cee Neudert, das Christiane Hansen farbprächtigen Bildern illustriert hat, wird von einem Han namens Henri erzählt, der zusammen mit dem Bauern, dem Schwein, dem Pferd, den Kühen und der Katze auf einem Bauernhof lebt. Henri hat ein für einen Hahn recht ungewöhnliches Hobby: er kocht für sein Leben gern. Er hat schon einige leckere Rezepte gesammelt und für den Bauern ausprobiert.

Als er eines Tages für den Bauern ein neues Rezept ausprobieren möchte, fehlt ihm eine Zutat, die er bislang noch nie benutzt hat für seine Gerichte: ein Ei. Wo bekommt er ein Ei her? Die Kühe und das Pferd wissen keinen Rat. Auch eine Anzeige bleibt erfolglos, denn alle Tiere, die da erscheinen, können keine Eier legen, oder sie passen nicht, sind entweder zu groß (Krokodil) oder zu klein (Frosch).

Doch dann taucht laut und fröhlich gackernd das Huhn Henriette auf dem Bauernhof auf. Henri ist von seinem weiblichen Pendant total begeistert, und das nicht nur, weil sie ihm das Ei für das neue Rezept liefert. Henriette bleibt einige Tage, bis Henri sie fragt, ob sie nicht für immer bei ihm bleiben möchte. Sie sagt ja, und bald schon stellt sich Hendrik ein kleines Küken ein, und das Bild, das der Bauer mit seiner Kamera macht, ist vollständig.

Ein humorvolles Bilderbuch mit ganz bezaubernden Bildern, wie sie Kinder gerne mögen.

Cee Neudert, Christiane Hansen, Wie Henri Henriette fand, Thienemann 2018, ISBN 978-3-522-45886-3

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2018-05-02)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Cee Neudert ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Ein Garten für alleBednarski, Laura:
Ein Garten für alle
Ein großer, sympathischer Bär, die Hauptperson in diesem schönen Bilderbuch von Laura Bednarski, träumt schon lange von einem eigenen Garten. Doch als er eines Tages damit beginnt, nachdem er alles besorgt hat, was er dazu braucht, fallen ihm schon bald zwei Sachen auf. Zum einen sieht er schon nach dem ersten Tag, wie schön der [...]

-> Rezension lesen


 Die blühende Natur-UhrJacobs, Una:
Die blühende Natur-Uhr
„Durch das Jahr mit Sonne, Schmetterlingen und Blumen“ führt die Biolgin Una Jacobs ihre kleinen und großen Leser in diesem wunderschönen Sachbuch für Kinder ab etwa 8 Jahren. Bärbel Oftring, bekannt durch viele Kindersachbücher über Naturphänomene hat sie dabei fachlich beraten. Die Autorin zeigt in ihrem Buch auf eine [...]

-> Rezension lesen


Ein Wunder war geschehen. Die Legende vom heiligen NikolausNatus, Uwe:
Ein Wunder war geschehen. Die Legende vom heiligen Nikolaus
In diesem von Maria Bogade feinfühlig und farbkräftig illustrierten Bilderbuch aus dem Gabriel Verlag erzählt Uwe Natus einige der schönsten Legenden, die sich um die Figur des heiligen Nikolaus ranken. Sie stammen aus allen Lebensphasen jenes Bischofs aus Myra, zu dessen Andenken die Kinder jedes Jahr im November ihre [...]

-> Rezension lesen


 Das Küsschen-KrokodilDouglas, Jozua:
Das Küsschen-Krokodil
Dieses schöne aus dem Niederländischen von Rolf Erdorf übersetzte Bilderbuch hat das für viele Kinder schwierige „Einschlafen“ zum impliziten Thema. Es erzählt, von Loes Riphagen lustig und witzig illustriert, von dem kleinen Tim, der zusammen mit seinem Kuscheltier Bär im Bett legt. Weil er noch nicht müde ist, kann er nicht [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2019 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.013403 sek.