Archiv klassischer Werke


 
Buchvorstellung
Heine, Heinrich -  bestellen
Heine, Heinrich:


Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)
Es liegt der heiße Sommer
Heinrich Heine

Es liegt der heiße Sommer
Auf deinen Wängelein;
Es liegt der Winter, der kalte,
In deinem Herzchen klein.

Das wird sich bei dir ändern,
Du Vielgeliebte mein!
Der Winter wird auf den Wangen,
Der Sommer im Herzen sein.

versalia.de empfiehlt folgendes Buch:
Heine, Heinrich - Deutschland. Ein Wintermärchen.



Hinweis: Sollte der obenstehende Text wider unseres Wissens nicht frei von Urheberrechten sein, bitten wir Sie, uns umgehend darüber zu informieren. Wir werden ihn dann unverzüglich entfernen.

 

Aus unseren Buchrezensionen


Handbuch WirtschaftsethikAßländer, Michael S.:
Handbuch Wirtschaftsethik
Interdisziplinärer Überblick Das die Ethik abhanden gekommen ist (so sie in Breite überhaupt wirtschaftlich vorhanden war), dass man sich nach dem „rheinischen Kapitalismus“ zurücksehnt, nach der „Deutschland AG“ trotz allen Filzes und aller Festgefahrenheit der 50er und 60er Jahre des letzten Jahrhunderts, spricht [...]

-> Rezension lesen


 Die WundeMauvignier, Laurent:
Die Wunde
Alte Wut und alte Gegner Eigentlich ist der Titel „Die Wunde“ fast zuwenig, müsste „Die Wunden“ heißen, denn mehr als eine innere Verletzung wird im Buch auftauchen, aufbrechen, zeigen, dass sie nicht verheilt sind. Zumindest zwei „Wunden“ trägt eine der Hauptfiguren dieser sprachlich ganz hervorragend erzählten [...]

-> Rezension lesen


Der weisse RomanArnald, Jan:
Der weisse Roman
Damals und heute gehören zusammen Als Autor hochwertiger Kriminalromane besitzt Jan Arnald unter dem Pseudonym „Arne Dahl“ durchaus bereits einen gefestigten Ruf. Aber auch Romane mit hoher, literarischer Qualität schreibt und veröffentlicht der Autor. Wobei, wie an diesem Buch zu sehen, die Grenzen doch ein Stück verwischen. [...]

-> Rezension lesen


 The Big Book of PussyHanson, Dian:
The Big Book of Pussy
Honi soit qui mal y pense „Can your pussy do the dog?“, heißt es in einem Lied der amerikanischen Kult-Rockabilly-Punk-Rock-Band „The Cramps“ und wer dabei an Schlechtes denkt, dem sei ein „honni soit qui mal y pense“, von Maria Theresia ans Herz gelegt. Das sprichwörtliche von dieser zu Boden fallen gelassene Taschentuch [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2021 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.34 erstellte diese Seite in 0.040475 sek.