Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: Duft


Aktuelle Zeit: 29.01.2022 - 01:43:06
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Heute ist der 110. Todestag von Herman Bang.

Forum > Lyrik > Duft
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: Duft
Woschanova
Mitglied

3 Forenbeiträge
seit dem 14.06.2002

Das ist Woschanova

Profil Homepage von Woschanova besuchen      
Eröffnungsbeitrag Abgeschickt am: 14.06.2002 um 06:49 Uhr

Duft

Duft, eingeatmet,
geheimnisvoll,
intensiv betörend,
süßlich, zarter Duft,
auf frischen Gräsern
einer hügeligen Wiese,
inmitten der Stadt,
sich präsentiert,
so unvergleichbar
schön komponiert und abgemischt
der Duft Deiner Haut,
die Sinne reizend,
die jetzt noch
riechen, spüren und fühlen.

Nachricht senden Zitat
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Lyrik > Duft


  Ähnliche Beiträge
Gestartet von
Antworten Letzter Beitrag
2. Literaturpreis Der Duft des Doppelpunktes
GeScho
1 11.10.2009 um 00:02 Uhr
von GeScho
Mit Duft...
Nannophilius
0 19.05.2005 um 16:50 Uhr
von Nannophilius


Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.




Buch-Rezensionen:
Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2022 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.53 erstellte diese Seite in 0.062947 sek.