Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: 2. Literaturpreis Der Duft des Doppelpunktes


Aktuelle Zeit: 13.06.2021 - 08:08:57
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Forum > Ausschreibungen > 2. Literaturpreis Der Duft des Doppelpunktes
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: 2. Literaturpreis Der Duft des Doppelpunktes
GeScho
Mitglied

14 Forenbeiträge
seit dem 18.05.2009

     
Eröffnungsbeitrag Abgeschickt am: 18.05.2009 um 00:41 Uhr

Auch die Ausschreibung des zweiten Literaturpreises "Der Duft des Doppelpunktes" bleibt der Literatur der Arbeitswelt verbunden. Das Besondere: Der Literaturpreis verläuft auch dieses Mal wieder in zwei Stufen. Die PreisträgerInnen der ersten Stufe werden im zweiten Teil der Ausschreibung (Anfang 2010) von einem Tutor, einer Tutorin bei der Ausarbeitung eines weiteren Textes unterstützt. Es bildet sich ein Netzwerk, in dem sich der Begriff der Solidarität manifestiert: durch gegenseitige Unterstützung und voneinander Lernen. Die TutorInnen sind die PreisträgerInnen des 1. Literaturpreises "Der Duft des Doppelpunktes" 2006 - 2008.

Das Thema: Die verschleiernden und manipulativen Aspekte der deutschen Sprache hinsichtlich der Arbeitswelt.
Ein paar Beispiele zur Anregung: Sind ArbeitnehmerInnen immer nur NehmerInnen und ArbeitgeberInnen immer GeberInnen? Wenn Arbeitskräfte freigesetzt werden, was machen sie dann mit ihrer Freiheit? Was bedeutet Kurzarbeit: Weniger Arbeit und dafür mehr Freizeit? Wenn eine Branche akademisiert wird, haben dann alle dort Tätigen einen DoktorInnenhut?

Mitmachen können alle Menschen, die Freude am Schreiben haben und noch kein eigenständiges abgeschlossenes Werk in einem Verlag publiziert haben. Veröffentlichungen im Internet, im Eigenverlag sowie in Literaturzeitungen oder Anthologien stellen kein Hindernis für die Teilnahme dar.

Als Gewinne winken Geld-, Buchpreise, die Veröffentlichung der prämierten Texte in einer Anthologie und eine Einladung nach Wien.

Die Beiträge der ersten Stufe müssen bis 30. November 2009 eintreffen.

Weitere Informationen und Kontakt:
"Der Duft des Doppelpunktes" - Kultur- und Wissenschaftsinitiative
c/o Petra Öllinger und Georg Schober
1060 Wien, Garbergasse 18
E-Mail:
info@literaturblog-duftender-doppelpunkt.at
Internet:
http://literaturblog-duftender-doppelpunkt.at/litpreis/

Profil Nachricht senden Zitat
GeScho
Mitglied

14 Forenbeiträge
seit dem 18.05.2009

     
1. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 11.10.2009 um 00:02 Uhr

Die Literatur der Arbeitswelt zu Gast in "Aufgedeckt"

15.10.09, 16:30 bis 17:00 Uhr

Aufgedeckt werden die duftenden Doppelpunkte am Donnerstag, den 15. Oktober in der gleichnamigen Sendung mit Imma Melzer auf Radio Orange ( http://o94.at/ ).

Thema: Der Literaturpreis "Duftender Doppelpunkt" zum Thema Arbeitswelt und Sprache, eine Rückschau auf die Literatur-Twitterpreisverleihung und Hörproben aus der Anthologie "Rote Lilo trifft Wolfsmann" bzw. den Tweets des Literaturtwitter.

"Aufgedeckt - Nachrichten, Informationen und Tipps für Konsument_innen"

Datum: Donnerstag, 15. Oktober 2009.
Zeit: 16.30 bis 17.00 Uhr.

DIE TEILNAHME AM LITERATURPREIS IST BIS 30. NOVEMBER MÖGLICH.
http://literaturblog-duftender-doppelpunkt.at/litpreis/literaturpreis-2009-2011/

Profil Nachricht senden Zitat
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Ausschreibungen > 2. Literaturpreis Der Duft des Doppelpunktes


  Ähnliche Beiträge
Gestartet von
Antworten Letzter Beitrag
Clemens J. Setz erhält Bremer Literaturpreis 2010
Nachrichten
0 15.11.2009 um 10:36 Uhr
von Nachrichten
Schädlich erhält Bremer Literaturpreis 2008
Nachrichten
0 19.11.2007 um 10:15 Uhr
von Nachrichten
art-tv Award - der etwas andere Literaturpreis
Gabriele
0 21.10.2007 um 23:31 Uhr
von Gabriele
Ausschreibung Alfred Gesswein-Literaturpreis 2007
Der_Geist
0 16.05.2007 um 09:51 Uhr
von Der_Geist
Würth-Literaturpreis
Gast873
6 22.02.2007 um 13:25 Uhr
von Kroni


Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2021 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.34 erstellte diese Seite in 0.025268 sek.