Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: Maxim Gorki


Aktuelle Zeit: 07.05.2021 - 19:01:04
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Forum > Literaturgeschichte & -theorie > Maxim Gorki
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: Maxim Gorki
Kenon
Mitglied

1122 Forenbeiträge
seit dem 02.07.2001

Das ist Kenon

     
80. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 31.01.2006 um 10:24 Uhr

Hallo Olaf,

vermutlich heisst die Geschichte nicht Anfissa, denn im Gesamtverzeichnis der Gorki-Werke ist sie auch nicht zu finden:

http://maximgorkiy.narod.ru/list.html

Profil Homepage von Kenon besuchen Nachricht senden Zitat
Olaf
Mitglied

4 Forenbeiträge
seit dem 26.01.2006

Das ist Olaf

     
81. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 31.01.2006 um 16:01 Uhr

Diese Nachricht wurde von Olaf um 16:04:22 am 31.01.2006 editiert

dankt dir Arne,

Zwischenzeitlich habe ich eine alte Deutschlehrerin angerufen, sie wusste sofort um welche Geschichten es ging, kannte allerdings auch nicht den genauen Namen. diese muss im Lesebuch der neunten Klasse (auch da war sie sich nicht ganz sicher) gestanden haben, allerdings: wer hat noch das Lesebuch der neunten Klasse?

Wenn ich es rausbekomme, werde ich hier darüber berichten.

Grüße von Olaf


Das Leben ist viel zu kurz, um schlechten Wein zu trinken.
E-Mail Profil Homepage von Olaf besuchen Nachricht senden Zitat
Olaf
Mitglied

4 Forenbeiträge
seit dem 26.01.2006

Das ist Olaf

     
82. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 02.02.2006 um 19:51 Uhr

Es gibt die Geschichte "Anfissa" von Gorki (plums...). Veröffentlich wurde sie u.a. in den 70igern im Verlag Volk und Welt: Titel: Der Einsiedler - Erzählungen. Sie ist die zweite Geschichte von "Drei Geschichten von Helden" und ist aus dem Jahr 1930.


Das Leben ist viel zu kurz, um schlechten Wein zu trinken.
E-Mail Profil Homepage von Olaf besuchen Nachricht senden Zitat
Kenon
Mitglied

1122 Forenbeiträge
seit dem 02.07.2001

Das ist Kenon

     
83. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 21.10.2006 um 13:06 Uhr

Maxim Gorki hatte vor kurzem seinen 70. Todestag. Aus diesem Anlass hat der Slawist Armin Knigge (Uni Kiel) eine neue Seite ins Netz gestellt:

Der unbekannte Gorki

Im Artikel Eine schwere Schuld – Gorki und Stalin versucht Knigge, einen Überblick über aktuelle Positionen zu Gorki im Hinblick auf seine letzten Lebensjahre, also den Zeitraum nach seiner Rückkehr in die Sowjetunion, zu geben. Da wir hier auch sehr kontrovers über dieses Thema diskutiert haben, könnte der Hinweis auf die neue Seite für den ein oder anderen interessant sein.

Zitat:

Entgegen manchen Prophezeiungen hat Gorki das Fegefeuer, in das er mit dem Ende des Kommunismus geworfen war, überlebt. „Gorki ist unzerstörbar,“, stellt der Kritiker Pavel Basinskij fest, „in dieser Tatsache ist irgendein Geheimnis verborgen.“


Profil Homepage von Kenon besuchen Nachricht senden Zitat
Chans
Mitglied

11 Forenbeiträge
seit dem 03.08.2007

Das ist Chans

     
84. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 07.09.2007 um 22:49 Uhr

Nachdem der letzte Beitrag zu diesem Thema nun leider schon fast ein Jahr her ist, möchte ich darauf hinweisen, dass Armin Knigge vor wenigen Wochen seine Seite http://www.der-unbekannte-gorki.de/ ausgebaut und mit höchst interessanten neuen Beiträgen versehen hat.

Es lohnt sich für alle unbedingt hineinzuschauen!!!!!
Es gibt zu diesem Thema niemand Kompetenteren.


hmw
E-Mail Profil Homepage von Chans besuchen Nachricht senden Zitat
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Literaturgeschichte & -theorie > Maxim Gorki


  Ähnliche Beiträge
Gestartet von
Antworten Letzter Beitrag
Maxim Gorki in Bad Saarow
Kenon
2 30.03.2021 um 00:50 Uhr
von Kenon
Werner Bräunigs Rummelplatz im Gorki Theater
Nachrichten
0 28.01.2009 um 18:41 Uhr
von Nachrichten
Maxim Gorki - Wanderungen durch Rußland
Kenon
0 15.12.2005 um 13:49 Uhr
von Kenon
Maxim Gorki Theater 10/05
Nachrichten
0 23.09.2005 um 19:38 Uhr
von Nachrichten
Maxim Gorki - Lebewohl!
Kenon
0 20.09.2005 um 16:34 Uhr
von Kenon


Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Literatur





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2021 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.037362 sek.