Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: Quodlibet


Aktuelle Zeit: 10.07.2020 - 08:55:22
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Forum > Aktuelles > Quodlibet
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: Quodlibet
LX.C
Mitglied

1770 Forenbeiträge
seit dem 07.01.2005

Das ist LX.C

     
Eröffnungsbeitrag Abgeschickt am: 18.04.2008 um 14:09 Uhr

[Quote]Quodlibet. Aus der Musik. Ein mehrstimmiges Gesangsstück klingt mit wechselnden Melodien. Naturgedichte singen ihr Lied neben Zeitkritischem. Lustig kommt Hertha daher. Mit seinem Spiegelbild hat Willie schwer zu schaffen. Der alte Meister liegt im Sterben und wird nach seinem letzten Wunsch gefragt; zwei Entscheidungen hat er noch zu treffen. Es brechen die Sprossen der Himmelsleiter hinter Klein-EGOn. Entblößte Häute? Auch, sparsam. Salzig fordert die See. Der Gewinner verliert. […] [/Quote]


"Quodlibet" von Thomas Laessing, jetzt im Handel und doch nicht überall vorhanden, wie das mit der Warenpräsenz von Werken in Kleinverlagen so ist. Anbei eine Möglichkeit, wie man sich Laessings Debüt ganz einfach und unkompliziert ohne die üblichen Benutzerkonten und Anmeldeformalitäten in die nächste Buchhandlung holen kann:

http://www.buchhandel.de

Laessing, Thomas
quodlibet
gedichte - geschichten - experimentalien

IATROS
ISBN : 978-3-937439-00-6


.
Profil Homepage von LX.C besuchen Nachricht senden Zitat
Matze
Mitglied

719 Forenbeiträge
seit dem 09.04.2006

Das ist Matze

     
1. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 18.04.2008 um 15:00 Uhr

Zitat:

[Quote]Quodlibet. Aus der Musik. Ein mehrstimmiges Gesangsstück klingt mit wechselnden Melodien.

1. Preis für Klappentextprosa!


Ich bin ein Amateur, weil in dem Wort Amateur das Wort Amour steckt.
E-Mail Profil Homepage von Matze besuchen Nachricht senden Zitat
Gast873
Mitglied

1457 Forenbeiträge
seit dem 22.06.2006

Das ist Gast873

     
2. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 24.04.2008 um 17:34 Uhr

Jetzt wird endlich mal etwas Kunst gelesen! :-)

Wie würdest du
diese Maiwiese beschreiben?


Quodlibet: S. 81

Das ist schon mal vorab meine Lieblingsstelle, mit hohem ästhetischen Anspruch.

Gruß
Hyperion

P.S.Tolle Zeichnung auf dem Cover!

Profil Nachricht senden Zitat
almebo
Mitglied

418 Forenbeiträge
seit dem 08.11.2007

Das ist almebo

     
3. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 26.04.2008 um 00:24 Uhr

Ha, lecker !

Wenn ich jetzt ein frisch gezapftes Quodlibet-Pils
aus der Essener Privatbrauerei STAUDER
hätte.

al


Lieber ein eckiges Etwas, als ein rundes Nichts
Profil Nachricht senden Zitat
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Aktuelles > Quodlibet



Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Literatur





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2020 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.032118 sek.