Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Jakob Arjouni - Die Kayankaya-Romane
Buchinformation
Arjouni, Jakob - Die Kayankaya-Romane bestellen
Arjouni, Jakob:
Die Kayankaya-Romane

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Im Januar 2013 ist der Schriftsteller Jakob Arjouni leider viel zu früh verstorben. Nun , fast zwei Jahre danach legt sein Verlag, Diogenes aus Zürich eine Gesamtausgabe der Kayankaya-Romane vor, mit denen Arjouni berühmt wurde.

Mit „Happy Birthday, Türke“ feierte er 1985 einen fulminanten Einstand und mit „Bruder Kemal“ legte er 2012, kurz vor seinem Tod seinen letzten , fünften Roman vor, in dem er mit der Karikierung des Literaturbetriebs mit seinen Partys und Leerformeln wieder zu Höchstform auflief.

Ijoma Mangold bezeichnete in der ZEIT einmal Arjounis Literatur als „die angelsächsische Begabung, Leichtigkeit, Witz und soziologische Schärfe sprachlich elegant zusammenzuführen.“

Nun sind hier einen repräsentativen Leinenband im Schuber alle fünf Kayankaya-Krimis vereint, und es lohnt sich, auch die alten noch einmal zu lesen:

* Happy, Birthday, Türke, 1985
* Mehr Bier, 1987
* Ein Mann, ein Mord, 1991
* Kismet, 2001
* Bruder Kemal, 2012

Ein schönes Weihnachtsgeschenk für Krimifreunde.

Jakob Arjouni, Die Kayankaya-Romane, Diogenes 20914, ISBN 978-3-257-069006

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2014-10-20)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.


-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 

Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Gedichtband Dunkelstunden
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

Ukraine | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2024 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.53 erstellte diese Seite in 0.008424 sek.