Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Anne-Gaelle Balpe - Der blaue Stein
Buchinformation
Balpe, Anne-Gaelle - Der blaue Stein bestellen
Balpe, Anne-Gaelle:
Der blaue Stein

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

In diesem mit zauberhaften Bildern von Eve Tharlet illustrierte Bilderbuch erzählt Anne-Gaelle Balpe die Geschichte eines kleinen Männchens, der aussieht als wäre er der Elfenwelt entsprungen. Er heißt Oli und er hat am Fuß einer Margerite einen blauen Kieselstein gefunden. Ein Stein mit einer ganz besonderen Form.

Oli beschließt ihn zu behalten. Er zeigt ihn verschiedenen Tieren, denen er begegnet, dem Wildschwein und dem Wolf. Beide halten so eine Stein für absolut überflüssig und raten Oli, ihn wegzuwerfen. Doch Oli fühlt, dass er diesen Stein noch einmal brauchen wird. Auch von drei Zwergen die er trifft, die ihn wegen dem Stein auslachen, lässt er sich nicht beirren.
Und tatsächlich: bald trifft er auf ein weinendes Mädchen. Sie zeigt dem fragenden Oli stumm ihre Stoffpuppe, der ein Auge fehlt. Jeder sage, spricht sie nun, sie solle ihre Puppe wegwerfen. Da zieht Oli seinen Kieselstein hinter seinen Rücken hervor und er passt in Farbe und Form genau in das fehlende Auge der Puppe.

Beide sind glücklich und Oli sagt: „Ich war sicher, dass ich den Stein irgendwann einmal brauchen könnte.

Er hebt einen Faden auf, den die Puppe verloren hat und macht sich auf seinen Weg.

Diesen Faden wird er im nächsten Buch der beiden Autorinnen mit dem Titel „ Der rote Faden“ noch sinnvoll einsetzen. Das vorliegende Buch ist 2011 erschienen, das zweite im Jahr 2014.

Eine schöne Geschichte selbstlosen und segensreichen Helfens.

Anne-Gaelle Balpe, Eve Tharlet, Der blaue Stein, Minedition 2019, ISBN 978-3-86566-3659-7

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2019-05-20)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Anne-Gaelle Balpe ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Gott wohnt im WeddingScheer, Regina:
Gott wohnt im Wedding
Schon zuvor sei es gesagt: der neue Roman von Regina Scheer ist meiner Meinung nach ein Meisterwerk. Noch besser als in ihrem ersten Roman „Machandel“ gelingt es ihr, Gegenwart und Vergangenheit auf dem Hintergrund deutscher Geschichte am Beispiel von Einzelschicksalen miteinander zu verknüpfen. Auf über 400 Seiten geht es um [...]

-> Rezension lesen


 Bundesliga. Die 100 wichtigsten ToreBrügelmann, Matthias:
Bundesliga. Die 100 wichtigsten Tore
Dieses mit prächtigen Bildern illustrierte Buch wird allen Fußballfans und Freunden der deutschen Bundesliga viel Freude bereiten. Von dem Sportjournalisten Matthias Brügelmann in Zusammenarbeit mit der Sport Bild herausgegeben, zeigt der Band auf jeweils einer Doppelseite die vom Herausgeber ausgewählten 100 wichtigsten Tore in der [...]

-> Rezension lesen


Die guten TageDinic, Marko:
Die guten Tage
In seinem hier vorliegenden Debütroman erzählt der Schriftsteller Marko Dinic von der gebrochenen Identität seines Protogonisten, der wohl starke biographische Züge von Dinic selbst trägt. In Wien geboren, verbrachte Dinic seine Jugend in Belgrad und floh kurz vor dem Bombardement von Belgrad vor zwanzig Jahren zurück nach [...]

-> Rezension lesen


 AurisKliesch, Vincent:
Auris
Der vorliegende Thriller von Vincent Kliesch nach einer Idee von Sebastian Fitzek ist der Beginn einer wohl längeren Reihe. Ein erfolgreicher und absolut gelungener Beginn muss man gleich zu Beginn sagen. Denn die Einführung eines akustischen Profilers in die Krimi- und Thrillerliteratur war eine wunderbare Idee von Sebastian [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2021 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.34 erstellte diese Seite in 0.020117 sek.