Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Katharina Grossmann-Hensel - OmaOpa find ich gut
Buchinformation
Grossmann-Hensel, Katharina - OmaOpa find ich gut bestellen
Grossmann-Hensel, Katharina:
OmaOpa find ich gut

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Das neue Bilderbuch von Katharina Grossmann-Hensel, das sie im Annette Betz Verlag veröffentlicht hat, ist eine liebevolle und warmherzige Hommage an Großeltern und ihre Beziehung zu ihren Enkeln.

Wenn sie nicht gerade verreist sind, was sie sehr gerne tun, ist das namenlose Mädchen, das hier seine Großeltern und seine Beziehung zu ihnen beschreibt, bei OmaOpa zu Besuch. Sie sind meistens gut drauf, spielen mit dem Mädchen Verstecken und haben allerlei lustigen Blödsinn im Kopf.
Auf jeden Fall ist es nie langweilig bei ihnen. Die Besuche bei ihnen sind immer ein besonderes Erlebnis für das Mädchen.

Dem geht es damit wohl so, wie den meisten Kindern, die noch Großeltern haben. Es ist für kleine Kinder ein Segen, wenn sie im Kontakt mit Großeltern aufwachsen. Meinem mittlerweile schon jugendlichen Sohn würde viel fehlen, wenn er nicht die zwölf wunderbaren gemeinsamen Jahre mit seiner Oma gehabt hätte, die mit uns in einem Haus gelebt hat.

Katharina Grossmann-Hensels neues Bilderbuch ist ein humorvoll illustriertes Loblied über die ganz besondere Beziehung zwischen Enkeln und Großeltern.

Katharina Grossmann-Hensel, OmaOpa find ich gut, Annette Betz Verlag 2019, ISBN 978-3-219-11787-5

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2019-03-06)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Katharina Grossmann-Hensel ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Stella Goldschlag. Eine wahre GeschichteWyden, Peter:
Stella Goldschlag. Eine wahre Geschichte
Schon viele Jahre gab es in der deutschen Literaturkritik und im Feuilleton keine so heftige und leidenschaftliche Debatte mehr wie über den Roman „Stella“ des Spiegel-Journalisten Takis Würger. Seine fiktive Geschichte eines Schweizer Bürgersöhnchens, der nach Berlin geht, um herauszufinden, was es mit den Judenverfolgungen des [...]

-> Rezension lesen


 Nein, Nein. Ich steig in kein fremdes Auto einLazik, Petra:
Nein, Nein. Ich steig in kein fremdes Auto ein
Dieses schon 2007 zum ersten Mal veröffentlichte Bilderbuch hat der Coppenrath Verlag nun erneut aufgelegt. Es richtet sich an Eltern und Erzieherinnen in Kindertagesstätten, die alle verbindet, dass sie die ihnen anvertrauten Kinder vor Gefahren bewahren wollen. Doch wie kann man mit Kindern ein solches Thema sensibel besprechen, ohne [...]

-> Rezension lesen


Frida Furchtlos lädt zum TeeBaker, Danny:
Frida Furchtlos lädt zum Tee
In diesem schönen Bilderbuchaus dem Englischen geht es um eine ungewöhnliche Gans, die sich auch durch gefährliche Begegnungen nicht aus der Ruhe bringen lässt. Sie heißt Frida, wohnt am Rande des Waldes in einem Haus mit Garten und ist in ihrem Leben noch keinem anderen Tier begegnet. Als sie eines Tages gerade ihre Karotten gießt, [...]

-> Rezension lesen


 Jeder lügt so gut er kann. Alternativen für WahrheitssucherMartenstein, Harald:
Jeder lügt so gut er kann. Alternativen für Wahrheitssucher
Den Titel dieser Kolumnensammlung hat der Autor – wie er in einem Interview mit sich selbst auf den ersten Seiten dieser Publikation freimütig zugibt – Udo Jürgens „geklaut“, denn einer seiner Songs heißt so. „Udo Jürgens ist ja in seinem Genre ein Genie gewesen, auch was Titel betrifft.“ Aber vielleicht hat sich dabei [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2019 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.027824 sek.