Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Emma Levey - Klara Gluck
Buchinformation
Levey, Emma - Klara Gluck bestellen
Levey, Emma:
Klara Gluck

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Dieses schöne Bilderbuch der Engländerin Emma Levey, das Seraina Maria Sievi ins Deutsche übertragen hat, erzählt vom dem Bedürfnis und dem Glück, eine Mutter zu sein und von den Anstrengungen und Abenteuern, die ein Huhn namens Klara unternimmt, ein solche zu werden.

Denn nachdem sie einmal ein Ei gelegt hatte, aber daraus kein Küken geschlüpft war, reist Klara Gluck auf der Suche nach Eiern durch die halbe Welt. Auf abenteuerlichen Routen, durch Wasser und Luft und über die Kontinente ist sie auf der Suche.

Und sie wird fündig. Unterschiedlich groß, unterschiedlich gefärbt – es ist eine große Vielfalt an Eiern, die sie da zusammensammelt. Und irgendwann entscheidet sie, die vielen Eier nach Hause zu bringen.

Dort angekommen, beginnt sie mit dem Ausbrüten. Glücklich und mit großer Ausdauer und Geduld wartet sie, bis nach Wochen das große Schlüpfen beginnt…

Ganz erstaunt und zufrieden ist sie, als sie zusammen mit den Kindern auf der letzten Seite sieht, wie vielen schönen unterschiedlichen Lebewesen sie aus ihren Eiern das Leben geschenkt hat…

Ein schönes Bilderbuch über das Geschenk des Lebens und seine Vielfalt. Und dass es behütet werden muss, bei jedem einzelnen Lebewesen.

Emma Levey, Klara Gluck, Orell Füssli 2015, ISBN 978-3-280-03489-7

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2016-03-30)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.


-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 

Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Gedichtband Dunkelstunden
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

Ukraine | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2024 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.53 erstellte diese Seite in 0.003863 sek.