Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Mario Ramos - König sein
Buchinformation
Ramos, Mario - König sein bestellen
Ramos, Mario:
König sein

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Dieses Bilderbuch ist ein Lehrstück über die Macht, vers6tändlich für Kinder aufbereitet, aber auch für die vorlesenden Erwachsenen zum tiefen Nachdenken anregend angesichts der gegenwärtigen Weltlage und der Ängste, die sie in Eltern hervorruft, wenn sie an die Zukunft ihrer Kinder denken.

Leo ist der König der Tiere. Unbestritten von allen. Aber seit Neuestem erlässt er Gesetze, so wie es ihm gerade passt. Er will sogar den Vögeln das Fliegen verbieten. Dennoch wächst der kleine Gilli zu einem neugierigen und mutigen Vogel heran, der als Einziger die Freiheit des Fliegens kennenlernen darf. Eine Sache versteht er aber gar nicht: Wieso gehorchen die Tiere dem Löwen, nur weil er eine goldene Krone auf dem Kopf trägt? Er stellt die Fragen, die sich die anderen schon längst abgewöhnt haben, seit sie sich der Herrschaft des Löwen ohne Gegenwehr unterworfen haben. Und er handelt.
Er fliegt zum König und stibitzt ihm die Krone vom Kopf. Aber wer soll sie von nun an tragen? Und was wird die Krone aus ihm machen?

Mario Ramos inszeniert eine typische Herrscherbiografie, die von Macht korrumpiert wird. Durch den Wechsel der Herrscherfiguren nimmt er aber die Schuldfrage vom Löwen weg, das Problem wird die Macht an sich, die denjenigen korrumpiert, der mit ihr ausgezeichnet wurde. Keine moralische Botschaft wird hier in den Mittelpunkt gestellt, sondern zum Nachdenken angeregt, was die Macht mit ihrem Inhaber macht, wie sie korrumpiert und die Persönlichkeit verändert.

Ein mit Buntstift und Pinsel farbmächtig gezeichnetes Bilderbuch mit viel Tiefsinn.

Mario Ramos, König sein, Picus 2017

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2018-05-09)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Mario Ramos ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Kommst du raus spielen?Hodgson, Rob:
Kommst du raus spielen?
In der Höhle sitzt ein kleines Tier. Niemals traut es sich, seine Höhle zu verlassen. Vor der Höhle sitzt der böse Wolf und wartet Tag und Nacht, dass das kleine Tier endlich aus seiner Höhle kommt. Es will nicht mit dem Wolf spielen, es will nicht der Freund des Wolfes sein und es findet auch nicht, dass es in der Höhle langweilig [...]

-> Rezension lesen


 Leinsee (Hörbuch)Reinecke, Anne:
Leinsee (Hörbuch)
Der hier anzuzeigende Debütroman der 1978 geborenen und mit ihrer Familien in Berlin lebenden Schriftstellerin Anne Reinecke ist ein wirkliches literarisches Ereignis, das schon vor einem Erscheinen mit einem Stipendium der Autorenwerkstatt Prosa des Literarischen Colloquiums Berlin ausgezeichnet wurde. Wegen seines künstlerischen [...]

-> Rezension lesen


Im Gefängnis. Ein Kinderbuch über das Leben hinter GitternEngelhardt, Thomas:
Im Gefängnis. Ein Kinderbuch über das Leben hinter Gittern
Der Verlag minedition hat in diesem Frühjahr ein Bilderbuch des Franzosen Emmanuel Bourdier veröffentlicht mit dem Titel „Haselnusstage“, das die Geschichte eines Jungen erzählt, dessen Vater schon seit Jahren im Gefängnis sitzt und der jeden Mittwoch zusammen mit seiner Mutter den Vater dort besucht.So wie das Buch beginnt, endet [...]

-> Rezension lesen


 Der Skandal der Skandale. Die geheime Geschichte des ChristentumsLütz, Manfred:
Der Skandal der Skandale. Die geheime Geschichte des Christentums
Im Jahr 2007 hatte der Münsteraner Religionshistoriker und Priester Arnold Angenendt in einem monumentalen Werk mit dem Titel „Toleranz und Gewalt“ (ist jetzt auch als Taschenbuch lieferbar) letztlich die Grundlage dafür geschaffen, was der Psychotherapeut Manfred Lütz nun in seinem hier vorliegenden Buch „Skandal der Skandale“ [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2021 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.34 erstellte diese Seite in 0.020116 sek.