Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Dietrich Schulze-Marmeling - George Best. Der ungezähmte Fussballer
Buchinformation
Schulze-Marmeling, Dietrich - George Best. Der ungezähmte Fussballer bestellen
Schulze-Marmeling, Dietrich:
George Best. Der
ungezähmte Fussballer

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

„Vergießt um mich keine Tränen. Ich hatte ein fantastisches Leben.“
Das rief kurz vor seinem frühen, durch seinen extremen Alkoholismus verursachten Tod mit 59 Jahren im Jahr 2005 der nordirische Ausnahmefussballer George Best seinen Fans zu. Über 100.000 Menschen nahmen damals Abschied von ihrem Idol, dem wohl einzigen Nordiren, der von Katholiken und Protestanten bis heute gleichzeitig verehrt wird.

George Best, von dem der große Pele sagte: „Er war der beste Spieler, besser als ich“, verkörperte einen ungezähmten Fußball, der schon in seiner aktiven Zeit unter anderem bei Manchester United fast ausgestorben war. Ich hatte in dieser Zeit als Jugendlicher mehrmals bei Aufenthalten bei Freunden in Manchester und Stockport die Gelegenheit, George Best bei seinen legendären Flügelläufen und Dribblings in Old Trafford zu bewundern und auch die Begeisterung nicht nur der jungen Mädchen für einen Fußballer und Mann mitzuerleben, der die Menschen mitriss auf eine Weise, zu der heute kein Fußballer mehr in der Lage ist.

Dietrich Schulze- Marmeling, ausgewiesener Kenner und Biograf des Fußballs, seiner Vereine und Idole, schildert in diesem Buch auf dem Hintergrund des Nordirland-Konflikts, der George Bests Leben mitprägte, den Aufstieg und den Fall eines Fußballers, der wie kein anderer vor und nach ihm den Traum vom authentischen Fußball und die Sehnsucht nach einem freien Lebensstil verkörperte.

Dietrich Schulze-Marmeling, George Best. Der ungezähmte Fussballer, Verlag Die Werkstatt 2015, ISBN 978-3-7307-0172-0

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2015-04-30)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.


-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 

Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Gedichtband Dunkelstunden
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

Ukraine | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2024 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.53 erstellte diese Seite in 0.005408 sek.