Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Thomas Zirnbauer - Deutsche Literatur in 60 Minuten
Buchinformation
Zirnbauer, Thomas - Deutsche Literatur in 60 Minuten bestellen
Zirnbauer, Thomas:
Deutsche Literatur in 60
Minuten

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

Thomas Zirnbauer weiß, wovon er spricht, wenn er in diesem kleinen handlichen Buch in der 60-Minuten-Reihe des Thiele Verlags von der deutschen Literatur spricht. Ist er doch seit vielen Jahren bei DTV für die Pressearbeit der Literatursparte tätig.

Obwohl es mir nicht gelungen ist, dieses Buch in 60 Minuten zu lesen, muss man es dringend allen Literaturfreunden und allen Hobbyrezensenten ans Herz legen. Es ist eine ungewöhnliche und fantasievolle Einteilung, die er gewählt hat. Würden Sie etwa unter der Überschrift „Wir sind Weltmeister!“ eine komplette Übersicht aller deutschsprachigen Nobelpreisträger mit jeweiligen Kurzporträts vermuten?

Es ist eine überaus originelle Kapiteleinteilung, die ungewohnte und überraschende Zusammenhänge herstellt. Die durch die Reihe vorgegebene Kürze hat bei vielen vorgestellten Autoren und Büchern bei mit jedenfalls dazu geführt, dass ich zuerst enttäuscht war, dann aber Lust bekam, mich weiter mit dem Autor zu befassen.

Und genau das, so denke ich, hat Thomas Zirnbauer gewollt, als er sich auf dieses 60-Minuten Projekt eingelassen hat. Er will keine ambitionierte Literaturgeschichte, sondern will mit pfiffigen Überschriften und an manchen Stellen genialen Querverbindungen Menschen zum Lesen und Weiterlesen animieren, die sonst wenig mit Literatur zu tun haben. Über die notwendigerweise getroffene Auswahl zu streiten, wäre müßig. Dennoch: es hat mich sehr gefreut, dass Arno Geigers Romane „Es geht uns gut“ und „Der alte König im Exil“ eine gebührende Erwähnung finden.

Ein Vorschlag: könnte man für eine weitere Auflage prüfen, ob man einige Seiten mehr dranhängt mit einem Namensverzeichnis der vorgestellten Autoren und einem Verzeichnis der erwähnten Bücher.

Thomas Zirnbauer, Deutsche Literatur in 60 Minuten, Thiele Verlag 2012, ISBN 978-3-85179-202-7

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2013-06-12)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.


-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 

Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

Ukraine | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2022 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.53 erstellte diese Seite in 0.014931 sek.