Archiv klassischer Werke


 
Buchvorstellung
Heine, Heinrich -  bestellen
Heine, Heinrich:


Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)
Hymnus
Heinrich Heine

Ich bin das Schwert, ich bin die Flamme.
Ich habe euch erleuchtet in der Dunkelheit, und als die Schlacht begann,
focht ich voran, in der ersten Reihe. 
Rund um mich her liegen die Leichen meiner Freunde, aber wir haben gesiegt. 
Wir haben gesiegt, aber rund umher liegen die Leichen meiner Freunde. 
In die jauchzenden Triumphgesänge tönen die Choräle der Totenfeier. 
Wir haben aber weder Zeit zur Freude noch zur Trauer. 
Aufs neue erklingen die Drommeten, es gilt neuen Kampf -
Ich bin das Schwert, ich bin die Flamme.


versalia.de empfiehlt folgendes Buch:
Heine, Heinrich - Deutschland. Ein Wintermärchen.



Hinweis: Sollte der obenstehende Text wider unseres Wissens nicht frei von Urheberrechten sein, bitten wir Sie, uns umgehend darüber zu informieren. Wir werden ihn dann unverzüglich entfernen.

 

Aus unseren Buchrezensionen


So geht TechnikFardon, John:
So geht Technik
Es sind nicht nur die kleinen oder größeren Jungs, die wissen wollen „warum Toaster toasten, Flugzeuge fliegen und Wasser aus dem Hahn kommt.“ Auch Mädchen zeigen immer wieder ihr Interesse an Technik und wollen wissen, wie sie funktioniert. All diesen wissbegierigen Kindern ab dem Grundschulalter hilft dieses zuerst in England [...]

-> Rezension lesen


 Kreuzfahrten Hurtigruten. Bergen-KirkenesSchröder, Ralf:
Kreuzfahrten Hurtigruten. Bergen-Kirkenes
Die 12-tägige Fahrt mit dem Hurtigrutenschiff von Bergen nach Kirkenes entlang der großartigen Küste Norwegens mit seinen kleinen Häfen und zauberhaften Fjorden, von schneebedeckten Bergen umgeben, ist eine der berühmtesten Kreuzfahrtstrecken in Europa. 2500 Seemeilen durch eine der beeindruckendsten Naturlandschaften Europas, mit [...]

-> Rezension lesen


Drei tränenlose GeschichtenHackl, Erich:
Drei tränenlose Geschichten
Erich Hackl ist ein Schriftsteller, der die Themen seiner unter die Haut gehenden Erzählungen sämtlich tatsächlichen Begebenheiten, Lebensschicksalen und Biographien verdankt. Oft mit erheblichem Rechercheaufwand gräbt er sich tief in die Geschichten der Menschen ein, deren Schicksal sehr oft mit dem Nationalsozialismus und/oder mit [...]

-> Rezension lesen


 Der Susan-EffektHoeg, Peter:
Der Susan-Effekt
Die Geschichte im neuen Roman von Peter Hoeg beginnt sehr ungewöhnlich und auch ziemlich unrealistisch. Doch dass es der Autor mit wahrscheinlicher Realität und Plausibilität seiner Figuren nicht so ernst nimmt, daran sollte man sich als Leser sehr schnell gewöhnen. Denn dieser Stil zieht sich durch das ganze Buch durch. Susan, die [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2021 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.34 erstellte diese Seite in 0.020820 sek.