Archiv klassischer Werke


 
Buchvorstellung
Schiller, Friedrich -  bestellen
Schiller, Friedrich:


Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)
An die Mystiker.
Friedrich Schiller

Das ist eben das wahre Geheimniß, das Allen vor Augen
    Liegt, euch ewig umgibt, aber von Keinem gesehn.

versalia.de empfiehlt folgendes Buch:
Schiller, Friedrich - Sämtliche Gedichte und Balladen



Hinweis: Sollte der obenstehende Text wider unseres Wissens nicht frei von Urheberrechten sein, bitten wir Sie, uns umgehend darüber zu informieren. Wir werden ihn dann unverzüglich entfernen.

 

Aus unseren Buchrezensionen


Prinz Eisenherz Gesamtausgabe Neuauflage Band 1 und 3Foster, Hal:
Prinz Eisenherz Gesamtausgabe Neuauflage Band 1 und 3
„Far below, the green sea, flows in and out a barred window. Slowly his eyes become accustomed to the dim light. Then he sees a shocking sight: staring up at him with unblinking small eyes is a monster more hideous than a sick man’s dreams”, heist es auf Seite 220 der vorliegenden Serie und beschrieben wird eine der wohl [...]

-> Rezension lesen


 Der BoxerBeauman, Ned:
Der Boxer
„Vi tsu derleb ikh im shoyn tus bagrobn“ besagt ein alter jiddischer Fluch: „Ich hoffe, ich lebe lange genug um dich zu begraben“. Aber in diesem Roman aus England von Ned Beauman möchte man es sich noch einmal überlegen, wer wirklich der Verfluchte ist, denn „Boxer, Beetle“, wie die 2010 erschienene Originalausgabe heißt [...]

-> Rezension lesen


ElisabethThiele, Johannes:
Elisabeth
„Je voudrais quem on ame s’en volasse cers le ciel par une toute petite ouverture du coeur.“ (Ich wünschte, meine Seele flöge zum Himmel durch eine ganz kleine Öffnung meines Herzens.) habe Sisi auf Französisch kurz vor dem Attentat in Genf am 10.9.1898 zur Gräfin Rothschild gesagt. Sie sprach neben Französisch übrigens auch [...]

-> Rezension lesen


 Vampirella - Die Alten GötterTrautman, Eric:
Vampirella - Die Alten Götter
Die wiederentdeckte Comic-Heldin Vampirella wird hier in einem neuen Sammelband (Folge 1-7) erstmals im deutschsprachigen Raum von paninicomics.de auf 172 starken Seiten im Softcover vorgelegt. Aber Achtung: sowohl das Cover als auch der deutsche Titel sind eher irreführend, denn es handelt sich um keinen Manga, auch wenn das Gesicht auf [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2021 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.41 erstellte diese Seite in 0.024270 sek.