Archiv klassischer Werke


 
Buchvorstellung
von Goethe, Johann Wolfgang -  bestellen
von Goethe, Johann Wolfgang:


Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)
Modernes
Johann Wolfgang von Goethe

"Wie aber kann sich Hans van Eyck
Mit Phidias nur messen?"
Ihr müßt, so lehr ich, alsogleich
Einen um den andern vergessen.

Denn wärt ihr stets bei einer geblieben,
Wie könntet ihr noch immer lieben?
Das ist die Kunst, das ist die Welt,
Daß eins ums andere gefällt.


versalia.de empfiehlt folgendes Buch:
von Goethe, Johann Wolfgang - Werke. 4 Bände.



Hinweis: Sollte der obenstehende Text wider unseres Wissens nicht frei von Urheberrechten sein, bitten wir Sie, uns umgehend darüber zu informieren. Wir werden ihn dann unverzüglich entfernen.

 

Aus unseren Buchrezensionen


1984Radford, Michael:
1984
„Anyone under 45 must be capable of touching his toes, dear brother.“, heißt es bei der Morgengymnastik vor dem Riesenbildschirm im Schlafzimmer. Die Überwachung des Einzelnen ist total und so sind auch seine Gedanken: „I’m corrupt to the core“, meint Winston Smith selbst und nur die Liebe mag den hypnotischen Bann des [...]

-> Rezension lesen


 Die Stimme des MondesFellini, Federico :
Die Stimme des Mondes
„Non ascoltare ai voci die pozzi, sono die traditori, ti fanno fare sogni, belli, brutti, come vogliono loro…“. Da lebt einer in einem Urnen-Grab und ein anderer hört Stimmen aus einem Brunnen. Der Meister des absurden Humors, Federico Fellini, lässt den italienischen Woody Allen, Roberto Benigni, Dinge entdecken, von denen er [...]

-> Rezension lesen


Zombie Fight Club Uncut Edition.Chien, Joe :
Zombie Fight Club Uncut Edition.
Nachdem Sex in der Küche brutzeln zwei Spiegeleier in der Bratpfanne und die beiden Protagonisten – das Liebespaar – blinzeln sich konspirativ kokett zu. Der Auftakt zu einem der wohl brutalsten Zombie Horror Filme aus Taipei ist nicht nur cool ausgeleuchtet, sondern verspricht auch ein wahres Massaker zu werden. Denn auf die Zombies [...]

-> Rezension lesen


 Daredevil. Der Mann ohne FurchtMiller, Frank:
Daredevil. Der Mann ohne Furcht
„Andere verlassen sich auf ihre Augen, ihnen entgeht viel. Er hält inne und lässt den Wind, die Gerüche und Geräusche den Ort beschreiben.“ Der von Stan Lee 1964 erfundene Teufelskerl wird von Frank Miller und John Romita Jr. in der vorliegenden Geschichte neu erfunden: Die Geschichte des Daredevils wird von Anfang an neu erzählt [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2020 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.026887 sek.