Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: Gegenwart


Aktuelle Zeit: 04.04.2020 - 14:11:16
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Heute ist der 106. Geburtstag von Marguerite Duras.

Forum > Medienkritik & Kommunikation > Gegenwart
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: Gegenwart
T. Hallscheidt
Mitglied

3 Forenbeiträge
seit dem 18.06.2005

     
Eröffnungsbeitrag Abgeschickt am: 18.06.2005 um 13:50 Uhr

Hallo zusammen. Ich bin Medienkünstler und lebe in Karlsruhe. Ich bin neu hier im Forum und hoffe diese Anfrage an die richtige Stelle gesetzt zu haben.

Bitte um Teilnahme an Projekt.

Hintergrund:

Jetzt - In jedem Kopf findet dieses seltsame Phänomen des Gegenwärtig-Seins statt. Wir leben unter der Bedingung der Bewegung in der Zeit. Mit uns ist auch alles andere Existierende gegenwärtig. Gegenstände, Pflanzen, Tiere, Psychosen, Kriege, Lottogewinne, Alpträume, Insekten, Sonneneruptionen, etc.. Immer, immer ist jetzt. Willkommen bei unserem Projekt ist jede Beobachtung, die in irgendeiner Weise mit den Hier und Jetzt eines jeden Einzelnen zu tun hat. Dabei kann es sich um Beobachtungen des Raumes handeln, in dem man sich jetzt befindet, um die Stadt, die diesen Raum umgibt, um die eigene Befindlichkeit, um das Zeitgeschehen, das einen gerade beschäftigt, um Erinnerungen, die jetzt gerade gegenwärtig sind oder auch um allgemeine Überlegungen oder Formulierungen in Bezug auf das Jetzt. Angestrebt ist eine ständig wachsende ´Erzählung´ des Gegenwärtigen aus einer multiperspektivischen, nicht hierarchischen Sicht. Jeder Einzelne ist angehalten die Oberfläche, die sich auf der Seite

http://www.remote-web.org

unter dem Link: ´Jetzt´

befindet, als eine Art Wahrnehmungstagebuch zu behandeln. Häufige regelmäßige Einträge sind erwünscht. Aber auch einzelne sporadische ´Spots´ sind willkommen. Dieses Experiment soll einige Jahre laufen.

Vielen Dank


Thorsten Hallscheidt


Profil Homepage von T. Hallscheidt besuchen Nachricht senden Zitat
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Medienkritik & Kommunikation > Gegenwart


  Ähnliche Beiträge
Gestartet von
Antworten Letzter Beitrag
Rödder: 21.0 Eine kurze Geschichte der Gegenwart
ArnoAbendschoen
0 26.03.2018 um 18:28 Uhr
von ArnoAbendschoen
Brutale Gegenwart als Märchen erzählt
1943Karl
1 13.10.2017 um 22:43 Uhr
von ArnoAbendschoen
Leben in der Gegenwart
Autorbadke
0 26.11.2009 um 15:29 Uhr
von Autorbadke
Die Rose und das Kreuz der Gegenwart
Kenon
6 24.07.2006 um 12:42 Uhr
von Marc


Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Medien





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2020 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.014336 sek.