Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Love all Animals

Literaturforum: Ein Blick auf die Uhr


Aktuelle Zeit: 13.08.2022 - 19:32:32
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Forum > Philosophie > Ein Blick auf die Uhr
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: Ein Blick auf die Uhr
baerchen
Mitglied

822 Forenbeiträge
seit dem 02.08.2007

Das ist baerchen

Profil Homepage von baerchen besuchen      
120. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 31.01.2008 um 02:53 Uhr

Diese Nachricht wurde von baerchen um 02:54:38 am 31.01.2008 editiert

Zuviel, um es hier her zu stellen:

http://www.versalia.de/forum/beitrag.php?board=v_forum&thread=3316


Sorge Dich nicht, wenn Du schreiben kannst. Schreibe, schreibe, schreibe...
Nachricht senden Zitat
Der_Geist
Mitglied

952 Forenbeiträge
seit dem 25.02.2007

Das ist Der_Geist

Profil      
121. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 17.02.2008 um 22:16 Uhr

Wir selbst sind die Zeit. Sie totzuschlagen hieße, sich selbst totzuschlagen.

Nachricht senden Zitat
Gast873
Mitglied

1457 Forenbeiträge
seit dem 22.06.2006

Das ist Gast873

Profil      
122. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 17.02.2008 um 22:32 Uhr

Die Zeit verflüssigt sich.

Gruß,
Die Uhr

Nachricht senden Zitat
DataBoo
Mitglied

554 Forenbeiträge
seit dem 11.04.2007

Das ist DataBoo

Profil      
123. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 17.02.2008 um 22:34 Uhr

mit jedem lidschlag schlagen wir uns selbst tot. könnte man nur dieses bewußtsein ausschalten....

Nachricht senden Zitat
Der_Geist
Mitglied

952 Forenbeiträge
seit dem 25.02.2007

Das ist Der_Geist

Profil      
124. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 17.02.2008 um 22:45 Uhr

Jaja, die Vergänglichkeit. Es tickt uns im Lidschlag. Bewusstsein ausschalten? Klar, der Regenwurm hat´s einfacher. Aber schöner? Naja, er weiß es ja nicht. Nur: wir "wissen" es. Schon blöd. Dieser doofe Verstand, tsetse. Hab mir grad mal ne Säge geholt und säbele mir den Schädel auf. Mal gucken, was da so drin ist.

Nachricht senden Zitat
DataBoo
Mitglied

554 Forenbeiträge
seit dem 11.04.2007

Das ist DataBoo

Profil      
125. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 17.02.2008 um 22:53 Uhr

du machst es sooo richtig ;)
ich hol mir auch mal ne säge

kkkksssccchhhh

Nachricht senden Zitat
Der_Geist
Mitglied

952 Forenbeiträge
seit dem 25.02.2007

Das ist Der_Geist

Profil      
126. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 17.02.2008 um 22:58 Uhr

Mit Laubsägen kommt man gut vorwärts. Sei´s die Aussägung des Räuber Hotzenplotz, vorgedruckt auf Holz, oder die Eindringung in den eigenen Schädel. Man darf nur nicht so fest aufdrücken, dann klappt das schon.

Nachricht senden Zitat
almebo
Mitglied

418 Forenbeiträge
seit dem 08.11.2007

Das ist almebo

Profil      
127. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 21.02.2008 um 15:41 Uhr

Diese Nachricht wurde von almebo um 15:57:52 am 21.02.2008 editiert

Ja in Versalia`"alten Schrägen"
da lohnt es sich noch forsch zu sägen.
Nur ist ein Handschutz hier vonnöten
sonst gehen dir die Finger flöten.
und morgen bei der Müllabfuhr
siehst du noch deine Armbanduhr
das wäre doch zum Haare raufen
musst Finger, Uhr ganz neu jetzt kaufen

al


Lieber ein eckiges Etwas, als ein rundes Nichts
Nachricht senden Zitat
DataBoo
Mitglied

554 Forenbeiträge
seit dem 11.04.2007

Das ist DataBoo

Profil      
128. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 21.02.2008 um 20:14 Uhr

dank dir für den grinser ;))


f***, muss schreiben. eine frau wartet.

lg, databoo

Nachricht senden Zitat
almebo
Mitglied

418 Forenbeiträge
seit dem 08.11.2007

Das ist almebo

Profil      
129. Antwort   - Permalink - Abgeschickt am: 21.02.2008 um 20:36 Uhr

Und bei mir ist es immer umgekehrt.
Ich muss ständig auf mein "Weib" warten.

al


Lieber ein eckiges Etwas, als ein rundes Nichts
Nachricht senden Zitat
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Philosophie > Ein Blick auf die Uhr


  Ähnliche Beiträge
Gestartet von
Antworten Letzter Beitrag
Blick von oben
Wolkenduft
0 29.11.2009 um 19:18 Uhr
von Wolkenduft
...einen kleinen Blick riskieren...
JoergS
1 25.10.2009 um 00:51 Uhr
von birnenpalme
Blick aus dem Kellerloch
Freude
1 22.08.2007 um 15:01 Uhr
von mande
Ein Blick nur
Nannophilius
2 04.05.2007 um 10:24 Uhr
von Nannophilius


Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.




Buch-Rezensionen:
Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

Ukraine | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2022 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.53 erstellte diese Seite in 0.079147 sek.