Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Literaturforum: ZDFtheaterkanal sucht besten Poetry-Clip


Aktuelle Zeit: 20.09.2021 - 08:08:26
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Forum > Ausschreibungen > ZDFtheaterkanal sucht besten Poetry-Clip
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: ZDFtheaterkanal sucht besten Poetry-Clip
Nachrichten
Mitglied

139 Forenbeiträge
seit dem 12.03.2005

     
Eröffnungsbeitrag Abgeschickt am: 16.09.2009 um 21:12 Uhr

Der ZDFtheaterkanal und die Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg suchen online nach den neuen „Sturm und Drang“-Poeten

Mainz, 4. September 2009 – Poesie nicht nur schreiben, sondern visualisieren und das mit dem eigenen Körper? Genau das ist Poetry Slam – eine Kunstform, die Literatur erlebbar und lebendig macht. Poetry-Clips sind visualisierte Formen (Videos) der Live-Performances und in der Spoken Word-Szene sowie in der gesamten jungen Literatur, nicht mehr wegzudenken.

Wer sich mit seinem Poetry-Clip einem virtuellen Publikum stellen möchte, hat nun die Möglichkeit dazu!

Der ZDFtheaterkanal und die Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg schreiben im Rahmen des Programmschwerpunkts „Sturm und Drang“, der im November 2009 in 3sat und im Theaterkanal zu sehen ist, einen Poetry Clip-Wettbewerb aus. Jeder Dichter und Slampoet kann sich ab sofort auf www.poetryclips.org mit einem eigenen Clip bewerben. In einer Mischung aus Jury und User-Bewertung wird der beste Poetry-Clip ermittelt. Der Gewinner wird zum Poetry Slam – tot oder lebendig nach Ludwigsburg eingeladen und der Clip im Rahmen der Sendung ausgestrahlt. Zusätzlich winkt ein Preisgeld von 500 Euro.

Die Sendung Poetry Slam – tot oder lebendig wird am 1. November um 20.45 Uhr im ZDFtheaterkanal sowie am 7. November um 22.15 Uhr in 3sat gezeigt. In der Show treten vier deutschsprachige Performance Poeten und vier „tote“ Dichter, verkörpert durch Schauspieler, in einem Dichterwettkampf nach griechischem Vorbild gegeneinander an. Das Publikum entscheidet am Ende der Show, ob die modernen Poeten oder doch die Autoren aus der Sturm und Drang-Zeit auf der Bühne mehr überzeugen konnten.

Moderne Formen der Literatur prallen hier auf klassische Dichtung. Genau durch dieses Spannungsverhältnis wird der Abend zu einem spannenden Ereignis für alle Literatur-Fans!

Veranstalter des Wettbewerbs ist der ZDFtheaterkanal gemeinsam mit der Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg.

Weiterführende Informationen:
http://www.poetryclips.org

Profil Homepage von Nachrichten besuchen Nachricht senden Zitat
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Ausschreibungen > ZDFtheaterkanal sucht besten Poetry-Clip


  Ähnliche Beiträge
Gestartet von
Antworten Letzter Beitrag
M – Eine Stadt sucht einen Mörder (Gewinnspiel)
versalia
0 23.04.2021 um 23:27 Uhr
von versalia
SpecFlash sucht Mitarbeiter
Ratber
0 20.07.2012 um 16:22 Uhr
von Ratber
trashpool sucht beiträge
Gast873
0 26.10.2010 um 21:52 Uhr
von Hyperion
Goethe-Institut sucht Lieblingsbuch
Nachrichten
0 26.03.2010 um 18:25 Uhr
von Nachrichten
Poetry Slam – Tot oder lebendig
Nachrichten
1 17.10.2009 um 01:18 Uhr
von annahome


Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.



Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2021 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.41 erstellte diese Seite in 0.026808 sek.