Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Love all Animals

Literaturforum: Alois Glumpiger


Aktuelle Zeit: 21.04.2024 - 11:01:58
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt!
Suche | Mitglieder | Neu | Statistik

Forum > Literaturgeschichte & -theorie > Alois Glumpiger
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
 Autor
 Thema: Alois Glumpiger
Gast
     
Eröffnungsbeitrag Abgeschickt am: 04.03.2004 um 17:39 Uhr

Thema der Woche: "Dichten heißt "Verdichten"

Zu Ehren des im Januar verstorbenen Dichters Alois Glumpiger lädt der Erste Bernauer Lyrikzirkel am kommenden Freitag zu einer Lesung im Altenpflegeheim Aicherhof ein.

Der bis zuletzt umstrittene Glumpiger, dessen hochverdichtete Werke bereits mit der goldenen Ehrennadel des EBL ausgezeichnet wurden, verstand es, wie kein zweiter, in einem einzigen Zweizeiler mit dem Titel "Pfürti" die Dramatik des gesellschaftlichen Wandels unter dem Einfluss der Postmoderne zum Ausdruck zu bringen:

I g
I a

Die von einigen Kritikern als kümmerliche Stammtisch-Lautfetzen bezeichneten Texte Glumpigers verdichteten sich bis kurz vor seinem Tod zu völliger Verstummung. Als erfolgreich müssen schließlich ebenfalls seine Bemühungen angesehen werden, sämtliche Lebensfunktionen auf seine rechte Großzehe zu verdichten.

Die Lesung findet statt in der Zeit von 20:00 bis 20:04 Uhr. Als Höhepunkt wird Glumpigers letztes Meisterstück in Form einer Schweigeminute dargeboten. Literarisch Interessierte haben anschließend Gelegenheit, sich bei musikalischer Untermalung auszutauschen. Es spielen die Bierknödelhoasn.

E-Mail Zitat
Seite: 1
[ - Beantworten - ] [ - Drucken - ]
Forum > Literaturgeschichte & -theorie > Alois Glumpiger


  Ähnliche Beiträge
Gestartet von
Antworten Letzter Beitrag
Alois Brandstetter - Die Mühle (Roman)
ArnoAbendschoen
0 18.05.2020 um 17:32 Uhr
von ArnoAbendschoen
Zur Aktualität von Alois Brandstetters DIE ABTEI
ArnoAbendschoen
0 02.04.2020 um 17:16 Uhr
von ArnoAbendschoen


Sie möchten hier mitdiskutieren? Dann registrieren Sie sich bitte.




Buch-Rezensionen:
Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Gedichtband Dunkelstunden
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

Ukraine | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2024 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.53 erstellte diese Seite in 0.042138 sek.