Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 



Save Ukraine!
Save Ukraine!


Amnesty International

Love all Animals

Christiane Quenel (Basted1965)



Letzter Forenbeitrag: 11.02.2010
Besucher: 1109 - Forenbeiträge: 1



Ort: Kerken
Homepage: www.texthaseonline.com

Hier könnte das Bild von Christiane Quenel stehen. 


Sechs Punkte hat meine Schrift. Denn seit meiner Geburt am heiligen Abend des Jahres 1965 bin ich vollblind. Seit Oktober 2004 lebe und arbeite ich wieder am linken Niederrhein. Zwischen 1972-1987 lebte und lernte ich an den Blindenschulen in Düren und Marburg. In den Fremdsprachen spanisch und englisch wurde ich zwischen 1987-1991 nicht so heimisch, dass aus meinen Studien ein Beruf oder eine Berufung hätte werden können. Es folgten zwei Jahre mit Gelegenheitsarbeiten. Zwischen 1993-2000 studierte ich Diplompädagogik an der Universität zu Köln und zwar in den Fachbereichen Erwachsenenbildung und frühe Kindheit und Familie. Danach gab ich freiberuflich Schreibkurse und tippte für andere Menschen. Ich war auch als freiberufliche Lebensberaterin tätig. Danach arbeitete ich als freie Texterin. Meine Werke gebe ich unter dem Pseudonym Paula Grimm heraus. Diesen Autorenname habe ich im Februar 2011 für meine Prosaarbeit gewählt.



zu Büchern, die dem Kopf und dem Herzen etwas gegeben haben, kann ich jeder Zeit zurückkehren wie zu einem guten Freund, der immer Zeit hat.


* Aktion: Felicitas - Die ersten sieben Leben eines Pumas * Aus Emmas Hundeleben: Hundstage


-> Werke als PDF herunterladen




Vorheriger Autor
Nächster Autor


Aus unseren Buchrezensionen


Der Mann ohne EigenschaftenMusil, Robert:
Der Mann ohne Eigenschaften
Grundlage der folgenden Rezension ist der erste Band von Robert Musils "Der Mann ohne Eigenschaften", welcher die ersten drei Teile des unvollendet gebliebenen Gesamtwerkes in sich vereint. Teil 1 und 2 mit den Titeln "Eine Art Einleitung" und "Seinesgleichen geschieht" erschienen erstmals im Jahre 1930 im [...]

-> Rezension lesen


 Der Tod in VenedigMann, Thomas:
Der Tod in Venedig
Diese außerordentlich sprachgewaltige Novelle von Thomas Mann handelt von der verbotenen Leidenschaft eines alternden Schriftstellers zu einem schönen Knaben. Es geht in dieser Erzählung aber um noch viel mehr. Es geht um das ewige Thema Liebe, um platonische, gleichgeschlechtliche Liebe, krankhafte Sehnsucht, unstillbares Verlangen, [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?


Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.106166 sek.