Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Earbooks - Mercedes-Benz – Classic Life
Buchinformation
Earbooks - Mercedes-Benz – Classic Life bestellen
Earbooks:
Mercedes-Benz –
Classic Life

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

„Oh lord, won’t you buy me, a Mercedes Benz“, sang einst eine amerikanische Bluessängerin und tatsächlich war es auch eine Frau, die erstmals den Benz Patent-Motorwagen fuhr, nämlich Bertha Benz, und vielleicht gerade deswegen dem Automobil so viel Aufmerksamkeit einbrachte. Der Macho-Mythos des Autos wird damit also ebenso in das Reich der Legende verwiesen, wie so manche andere stereotype Zuschreibungen, gerade dann, wenn es um heiße Gefährte und Motoren geht. Gerade Mercedes Benz hat es aber verstanden, unter der Rigide seiner Gründer Carl Benz und Gottlieb Daimler, jene wesentlichen Elemente ihrer Automarke hinzuzufügen, die es bis heute zum beliebtesten und sichersten der Welt machen: Komfort, Luxus, Individualität und Sicherheit. Der „Schrittmacher der Automobilinnovation“ und 128 Jahre lange Erfahrung machten das einstige „Fahrzeug für Kaiser und Könige“ mit seinem unvergleichlichen Reisekomfort zum Geschoß der Zukunft.
Weiblicher Pioniergeist
Die erste lange Tour der ersten „pferdelosen Kutsche“, die von Bertha Benz gesteuert wurde, führte im Jahre 1888 von Mannheim nach Pforzheim. Damit wurde erstmals eine „Langstrecke“ von 100 Kilometer von einem Automobil, gesteuert von einer mutigen Frau, einer Pionierin, bewältigt. Das „Teufelsgefährt“ fuhr damals schnittige 20km/h im Durschnitt, denn die Straßen waren damals auch nicht unbedingt geeignet, für ein Gefährt wie den dreirädrigen „Benz Patent-Motorwagen“. Aber Bertha kam heil bei ihrer Oma an, und das, obwohl sie ihren Ehemann gar nicht davon informiert hatte und im Morgengrauen aufgebrochen war, um ihn dann mit einem Telegramm aus Pforzheim zu überraschen.
MMM…Mythos Marke Mercedes
Der amerikanische Professor und Mythenforscher Joseph Campbell hatte einst den Satz formuliert: „The privilege of a lifetime is being who you are“ und damit vielleicht auch für Mercedes ein Programm formuliert, denn nichts beschreibt ihn besser als seine „Erhabenheit“. Wer heute in einem Mercedes über die Landstraßen Europas „kutschiert“, der wird bereitwillig unterschreiben, dass er sich nirgends so sicher fühlt, wie in einem Mercedes und dass das Fahrgefühl unvergleichlich zu anderen Automobilen ist, da man quasi über die Straßen schwebt, so als würde man den müden Asphalt gar nicht berühren und darüber gleiten wie in einem Luftschiff. Die vorliegende Publikation bietet ein authentisches und lebendiges Bild vom Mythos der Marke Mercedes, sie erzählt alte und neue Stories rund um den „Stern“ unter den Automobilen. Der die Publikation begleitende Soundtrack zum Buch, wird standesgemäß und wertebewusst auf einer 10-Inch Vinyl geliefert und enthält auf seinen „Fahrrillen“ einige der besten Jazz Hits der letzten Jahre. (Inklusive MP3 Download-Code!) Viele weitere Infos unter www.mbclassiclife.com. Aus dem Inhalt: Geschichte der S-Klasse, Form ist Teil der Botschaft, Paul Bracq, neue Generation, Farbe der Siger, Green Gian auf Welttournee, Bela Barenyi u.v.a.m.

Earbooks
„Mercedes-Benz – Classic Life“
216 Seiten,
200Bilder
€ 49.95 (D)
ISBN-13: 9783943573107

[*] Diese Rezension schrieb: Jürgen Weber (2014-04-10)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.


-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 

Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Gedichtband Dunkelstunden
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

Ukraine | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2024 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.53 erstellte diese Seite in 0.006007 sek.