Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Wong Kar Wai - As Tears Go By (Wong Kar Wai) (Special Edition, 4K-UHD+Blu-ray+DVD)
Buchinformation

Die Maske. Kaum zu glauben, aber als die lungenkranke Cousine Ngor (Maggie Cheung) ihren Cousin Wah (Andy Lau) in Hongkong besucht, trägt sie die uns allen inzwischen sehr vertraute FFP2 Maske. Sie habe eine etwas unklar diagnostizierte, ansteckende Lungenkrankheit (!) und wolle ihn damit nicht anstecken. Das Regiedebüt von Wong Kar-Wai aus dem Jahre 1988 (!) nimmt aber nicht nur diesen Aspekt unserer ach so despektierlichen Gegenwart vorweg.

Gangster mit Liebeskummer

"Du musst mehr Orangen essen, die helfen gegen alles", rät der Cousin seiner Cousine. Cousine Ngor will nämlich bei Cousin Wah für einige Zeit unterkommen, da sie in Hongkong ärztlich behandelt wird. Sie arbeitet eigentlich im Familienrestaurant auf Lantau Island und so wird ihr Aufenthalt bei ihrem Cousin auch zu einer willkommenen Abwechslung. Denn Wahr führt ein wahrlich abwechslungsreiches Leben als Gangster und Geldeintreiber für die Mafia in Hongkong. Mit seinem "kleinen Bruder", seinem besten Freund Fly (Jacky Cheung), holt er für den Obergangster Tony (Alex Man) die Kohlen aus dem Feuer. Bis er erfährt, dass Fly sich von Tony so viel Geld für die Hochzeit eines Freundes ausgeborgt hat, dass er es alleine nicht mehr zurückzahlen kann. Schon als sich Cousin und Cousine kennenlernen, lässt sich erahnen, welche Leidenschaft sich zwischen den beiden sich noch entzünden wird. Aber vorerst zieht sich Wah in sein Bett zurück, aus dem Ngor ihn durch ihr Anläuten hochgeschreckt hat. Sie solle für ihn die Telefonate abnehmen, er werde zurückrufen, sagt er ihr noch und zieht sich gleichmütig die Bettdecke wieder über den Kopf. Ngor hat anschließend alle Hände voll zu tun, denn es rufen eine Menge Leute bei ihrem Cousin an.


Showdown Liebe oder Loyalität

Nach einem anstrengenden Gangster-Nacht kommt Wah schließlich nach Hause und schlägt Ngor beinahe, weil sie ihn fragt, ob er Liebeskummer habe. Wah hat tatsächlich Liebeskummer, aber das würde er weder vor sich noch ihr zugeben. Er will ebenso wie die anderen noch kommenden Protagonisten von Wong Kar Wai nämlich nicht heiraten und lieber ein Leben in freier Liebe praktizieren. Das gemeinsame Wohnen entfesselt alsbald eine beiderseitige Anziehungskraft zwischen der kränklichen Ngor und dem jederzeit gewaltbereiten Wah und er muss sich entscheiden, ob er weiterhin den großen Bruder für Fly spielen will oder nicht doch lieber mit Ngor aufs Land flieht, um dort mit ihr ein neues Leben zu beginnen. AS TEARS GO BY ist einerseits ein Gangsterfilm der alten Schule, andererseits eine sinnliche Liebesgeschichte mit klassischen Wong Kar Wai Motiven: Zeitlupeaufnahmen, Regen, Hochzeit auf dem Dach, Musik ("Take my breath away" auf Chinesisch), liebevolle Erinnerungsspiele ("das Glas") und viele andere wunderschöne Einfälle, wie nur Wong Kar Wai sie einfallen können. Eine der schönsten Szenen ist sicherlich, als sich Wah und Ngor endlich ihre Liebe eingestehen und Zuflucht in einer Telefonzelle suchen, um wenigstens irgendeine geschützte Intimität zu haben. Natürlich fällt dazu auch massenweise Regen und ein Schmachtfetzen erklingt. Schöner ist nur Fliegen.

Wong Kar Wai
As Tears Go By (Wong Kar Wai) (Special Edition, 4K-UHD+Blu-ray+DVD)
Mit Andy Lau, Maggie Cheung, Jacky Cheung, Alex Man, Lam Kau, Roland Wong, William Chang u.a.
2022, Action, Hongkong 1988, ca. 99 min, FSK ab 16
Sprachen Deutsch: Kantonesisch
Untertitel: Deutsch
Extras: Alternative Enden, Audiokommentar von Richard Jobson, Trailer, Bildergalerie, Booklet von Andreas Ungerböck
Koch Media Film

[*] Diese Rezension schrieb: Jürgen Weber (2022-04-13)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.


-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 

Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

Ukraine | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2022 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.53 erstellte diese Seite in 0.018117 sek.