Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
Volker Mehnert - Alexander von Humboldt oder Die Sehnsucht der Ferne
Buchinformation
Mehnert, Volker - Alexander von Humboldt oder Die Sehnsucht der Ferne bestellen
Mehnert, Volker:
Alexander von Humboldt
oder Die Sehnsucht der
Ferne

Bei amazon bestellen

(Bücher frei Haus)

In diesem Jahr jährt sich der Geburtstag des großen Wissenschaftlers, Naturforschers und Entdeckers Alexander von Humboldt zum 250. Mal. Aus diesem Anlass hat Volker Mehnert in diesem farbenprächtig mit schönen Illustrationen von Claudia Lieb versehenen Buch das Leben und die Reisen dieses damals berühmtesten Wissenschaftlers nacherzählt.

Kinder ab etwa 10 Jahren erfahren zunächst etwas über die Kindheit Alexanders und seines Bruders. Zitiert wird sein Satz, dass er schon früh etwas in sich spürte, was er später als der größte Reisende und Wissenschaftler seiner Zeit verwirklichte: "Ich hatte seit meiner ersten Jugend den glühenden Wunsch nach einer Reise in entfernte Länder."


Mit einer unvorstellbaren Reiselust, einem unstillbaren Wissensdurst und einer Energie, die für zwei Leben gereicht hätte, hat von Humboldt ein wunderbares Leben gelebt und viele Zeitgenossen wie Goethe und Darwin beflügelt. Er war global vernetzt, wie man heute sagen würde, mit vielen Menschen und Politikern bekannt und gilt als der „wahre Entdecker Amerikas“.

Das Buch nimmt seine jungen Leser mit auf seine unzähligen Reisen, wobei die fünfjährige Reise durch Lateinamerika einen Schwerpunkt bildet. Es ist wundervoll illustriert und macht seine Leser zu Humboldts Reisegefährten und lässt uns mit ihm staunen über das Netzwerk des Lebens.

Sehr empfehlenswert.

Volker Mehnert, Claudia Lieb, Alexander von Humboldt oder Die Sehnsucht der Ferne, Gerstenberg 2018, ISBN 978-3-8369-5999-5

[*] Diese Rezension schrieb: Winfried Stanzick (2019-01-28)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.



-> weitere Bücher von Volker Mehnert ansehen

-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 



Aus unseren Buchrezensionen


Mein Vater, die Dinge und der TodMoritz, Rainer:
Mein Vater, die Dinge und der Tod
In den letzten Jahren haben Bücher Konjunktur, in denen Frauen und Männer, oft bekannte Autoren, sich nach dem Tod eines Elternteils erinnern, die Beziehung zu Vater oder Mutter reflektieren, sich so manches von der Seele schreiben und danach vielleicht besser weiterleben können, weil sie richtig Abschied genommen und alles, gerade [...]

-> Rezension lesen


 Der Sternenmannvon Thun, Max:
Der Sternenmann
Mit farbenfrohen und detailreichen Bildern von Marta Balmaseda illustriert erzählt der österreichische Schauspieler und Fernsehmoderator Max von Thun in seinem literarischen Debüt eine von seiner warmherzigen Liebe als junger Vater geprägte und genährte Geschichte davon, dass jedes Geschöpf auf der Welt ein einzigartiges Wesen ist [...]

-> Rezension lesen


Wer hat meinen Vater umgebrachtLouis, Edouard:
Wer hat meinen Vater umgebracht
Der junge französische Schriftsteller Edouard Louis hatte 2016 in seinem in Frankreich und auch in Deutschland von der Kritik begeistert aufgenommenen autobiographischen Debütroman „Das Ende von Eddy“ eine harte und verbitterte Abrechnung mit seiner Kindheit und insbesondere mit seinem Vater geschrieben, der ihn wegen seiner [...]

-> Rezension lesen


 Der Sommer meiner MutterWoelk, Ulrich:
Der Sommer meiner Mutter
Schon nach dem ersten Satz des neuen Romans von Ulrich Woelk ist klar, was am Ende geschehen wird. „Im Sommer 1969, ein paar Wochen nach der ersten bemannten Mondlandung, nahm sich meine Mutter das Leben.“ Mit diesen Worten beginnt der 11-jährige Ich-Erzähler Tobias die Geschichte eines kurzen aber heftigen und ereignisreichen [...]

-> Rezension lesen


Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2019 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.020420 sek.