Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Rezensionen


 
LaBute Neil - Out of the Blue - Gefährliche Lust
Buchinformation

Ein Bewährungshelfer ist die zentrale Figur dieses Abenteuer-Action-Thrillers von Regisseur Neil LaBute. Aber im Mittelpunkt steht der junge Connor Bates (Ray Nicholson), der von einer MILF, Marylin (Diane Kruger), zum Mord am Ehemann angestiftet wird. Eine Geschichte über Liebe und Tod, Sex und Verführung, mit literarischen Anleihen bei WENN DER POSTMANN ZWEIMAL KLINGELT u.a.

Die zweite Chance für Connor Batesi

Der Regisseur, der eher vom Theater her kommt, zitiert tatsächlich den oben angesprochenen Titel in dem er seine Protagonistin das Buch in einer Szene lesen lässt. Das Buch wurde von James M. Cain im Jahre 1934 geschrieben und ist im deutschsprachigen Raum auch unter dem Titel "Die Rechnung ohne den Wirt" in den 1950ern bekannt geworden. Die eindeutige Referenz wird aber auch über eingeblendete Dialoge und Filmausschnitte aus der Verfilmung des Buches aus dem Jahre 1946 (Im Netz der Leidenschaften (The Postman Always Rings Twice), Regie: Tay Garnett) unterstrichen, wenn Conner Bates in seinen Nachdenkphasen Teile des Films im TV betrachtet. Die daraus entstammenden Dialoge nehmen denn auch die Handlung des Films vorweg, eine Technik der Film-Dramaturgie, die auch als Mise en abime bekannt ist. Was die wenigsten wissen: Cain gab seinem Buch den Titel aufgrund der doppelten Bedeutung des im englischen Sprachraum bekannten Spruches. Es ist ein Verweis auf eine "zweite Chance", denn ein Postmann kommt im ganzen Roman nicht vor. Diese "zweite Chance" bezieht sich in dem vorliegenden interessanten Remake auf Connor Bates, der wegen Körperverletzung im Gefängnis saß und nun seine "zweite Chance" in Freiheit bekommt. Sein eingangs erwähnter Bewährungshelfer soll ihm dabei helfen, aber er fasst ihn auch nicht gerade mit Samthandschuhen an. Als witziges Detail jobbt Bates tagsüber in einer Bücherei und verbringt seine Freizeit mit Laufen, Schwimmen und dem Versuch, sein Leben mit Hilfe der gleichaltrigen Bibliothekskollegin Cathy wieder auf die richtige Spur zu bringen. Aber er erliegt (un)freiwillig der um Jahre älteren MILF, Femme Fatale oder besser Cougar Marilyn, die ihn mittels Sex für ihre Zwecke missbraucht. Denn eigentlich gilt ihre Liebe ihrer lesbischen Freundin, also weder ihrem Ehemann, dem reichen Geschäftsmann, noch Connor Bates.

Starbesetzung für Femme Fatale Melodram

Die Geschichte - treulose Femme fatale bringt ehrlichen jungen Mann zur Strecke - ist zwar bekannt, aber in vorliegender Form immerhin mit der renommierten Schauspielerin Diane Kruger besetzt. Sie spielte 2004 in "Troja" die Helena - die schönste Frau in der Antike wegen der immerhin der langjährige Trojanische Krieg ausbrach. Die Dialoge am Anfang des Films sind vielleicht etwas schwer nachvollziehbar, aber sie gehören halt zur Verführung, denn um ihr Opfer zu missbrauchen, muss sie ihm alle Zweifel nehmen. Und das geht nur dann, wenn man sich teilweise offenbart, obwohl man dennoch lügt. Dass Femmes Fatales dabei auch das überzeugendste Argument - ihren Körper - einsetzen, zeigt wohl, dass für viele Frauen der Sex nicht der Zweck einer Beziehung, sondern nur das Mittel zum Zweck ist. Auslieferung, Hingabe und Leidenschaft hin und her, aber Femmes Fatales beherrschen eben ihr Handwerk, das muss auch der junge Connor Bates lernen. Honni soit qui mal y pense...

Neil LaBute
Out of the Blue - Gefährliche Lust
(Originaltitel: Out of the Blue)
Mit Diane Kruger, Ray Nicholson, Hank Azaria u.a.
2023, USA 2022, ca. 105min, ab 16 freigegeben, Blu-ray
EAN: 4020628635855
PLAION PICTURES
EVK:16,99 €

[*] Diese Rezension schrieb: Jürgen Weber (2023-02-28)

Hinweis: Diese Rezension spiegelt die Meinung ihres Verfassers wider und muss nicht zwingend mit der Meinung von versalia.de übereinstimmen.


-> Möchten Sie eine eigene Rezension veröffentlichen?

[ weitere Rezensionen : Übersicht ]

 

Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Gedichtband Dunkelstunden
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

Ukraine | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2024 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.53 erstellte diese Seite in 0.009585 sek.